10. Juni 2019
10.06.2019

Die "Al Lusail": Superluxus auf 123 Metern Länge

Rund 300 Millionen US-Dollar soll das Schiff die katarische Herrscherfamilie gekostet haben

10.06.2019 | 10:58
Galerie: Die 'Al Lusail' und andere Luxusyachten vor Mallorca.
Mit ihren 123 Metern Länge gehört die 'Al Lusail' zu den Gigayachten.

Und wieder besucht eine von diesen unvorstellbar teuren Yachten die Bucht von Palma. Mit ihren 123 Metern Länge gehört die "Al Lusail" zu den Gigayachten.

Fertiggestellt wurde sie 2017 in der Bremer Lürssen-Werft. Das Design ist von H2 Yatch Design. Der Rumpf ist aus Edelstahl, der Aufbau aus Aluminium, die Decks aus Teakholz.

Vom Innern der Luxusyacht ist wenig bekannt. 36 Passagiere haben Platz in den 18 Kabinen. Außerdem wohnt eine 60-köpfige Crew an Bord. Schwimmbad, Fitnessraum, Kino und Hubschrauber-Landeplatz gehören fast zum Standard in dieser Kategorie von Yachten. Der Kaufwert wird auf 300 Millionen US-Dollar geschätzt. Gezahlt wurde von einem Mitglied der Herrscherfamilie des Emirats Katar. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |
lContador">