16. Juli 2019
16.07.2019

Konzert von Carla Bruni auf Mallorca abgesagt

Die frühere First Lady Frankreichs sollte am 25.7. im Hafen von Port Adriano auftreten

16.07.2019 | 16:54
Carla Bruni wird nicht in Port Adriano singen.

Sie kommt doch nicht: Das Konzert von Carla Bruni, das am 25. Juli im Hafen von Port Adriano im Südwesten von Mallorca stattfinden sollte, fällt aus. Das gab der Hafen am Dienstag (16.7) in einer Pressemitteilung bekannt. Der Veranstalter OK Events Agency habe das Konzert abgesagt. Weitere Gründe wurden nicht genannt, der Veranstalter reagierte auf Anfragen der MZ nicht. Nach Informationen der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" waren bislang weniger als 200 Tickets verkauft worden. 

Die Eintrittskarten werden über den Buchungsweg rückerstattet. Für weiter Informationen kann per E-Mail Kontakt mit dem Veranstalter aufgenommen werden: contact@okeventsagency.com.

Die weiteren Konzerte, die im Rahmen des Port Adriano Music Festivals angekündigt wurden, sollen stattfinden. Den Auftakt macht am 21.7 der Jazz-Sänger Gregory Porter. Auch die Village People kommen (3.8.). Den Abschluss macht die deutsche Sängerin Nena am 14.8. /lk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |