03. September 2019
03.09.2019

Deutsche spenden 12.000 Euro für Bedürftige in Alcúdia

Der Scheck wurde an Bürgermeisterin Bàrbara Rebassa übergeben

03.09.2019 | 16:38
Scheckübergabe im Rathaus.

Anlässlich ihres 50. Geburtstags hat die Münchnerin Christiane Link mit Ferienhaus in Alcúdia ihre Freunde um eine Spende für bedürftige Menschen in der Gemeinde statt um Geschenke gebeten. Bei der Feier seien so 7.000 Euro zusammengekommen, teilte die Familie der MZ mit.

Ehemann Mark Wössner erhöhte den Betrag auf 12.000 Euro. „Wir haben es so wunderschön auf Mallorca. Und die Mallorquiner sind so nett zu uns und so gastfreundlich. Auf diese Weise möchten wir einmal Danke sagen", wird das Geburtstagskind zitiert. Der Scheck wurde inzwischen an die Bürgermeisterin von Alcúdia, Bàrbara Rebassa, übergeben. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |