27. Oktober 2019
27.10.2019

Fast so wie die Profis: So war das 18. Golfturnier der MZ

Kurz vor der European Challenge Tour empfing Alcanada noch einmal die Golfspieler Mallorcas

27.10.2019 | 11:46
Fast so wie die Profis: So war das 18. Golfturnier der MZ
Fast so wie die Profis: So war das 18. Golfturnier der MZ
Fast so wie die Profis: So war das 18. Golfturnier der MZ

Die Grüns rasant, die Semiroughs noch höher und dichter bewachsen als sonst: Im Vorfeld des ersten Profiturniers seit Jahren auf Mallorca, der European Challenge Tour zwischen dem 7. und dem 10. November, hat die Mallorca Zeitung im Club de Golf Alcanada am Samstag (26.10.) ihr 18. Turnier ausgetragen.

Die 112 Teilnehmer profitierten dabei nicht wenig von den von Golfdirektor Kristoff Both und dem Platz-Verantwortlichen Borja Azpilicueta für das Turnier getätigten Vorbereitungen. Brutto-Siegerin bei den Damen wurde wie schon bei anderen MZ-Turnieren Petra Koll, bei den Herren gewann Juan Mateu Bou.

Die deutsch-mallorquinische Verteilung der Hauptpreise entsprach dabei ziemlich genau dem Teilnehmerfeld: Die Spieler, die an diesem traumhaft sonnigen, milden und windstillen Herbsttag auf den Fairways unterwegs waren - und natürlich immer wieder auch links und rechts davon - , waren etwa zur Hälfte Deutsche und Mallorquiner, plus noch einigen versprengten Briten.

Die Halfway-Verpflegung stellte Es Rebost - das mallorquinische Gastronomie-Projekt des deutschen Unternehmers Helmut Clemens -, einen Wasserstop gab es bei Cleanwave, das Essen nach dem Spiel kam von der Casa Gallega, den inseleigenen Palma Gin schenkte Mallorca Distillery aus.

Zum Nachtisch dankte MZ-Chefredakteur Ciro Krauthausen nicht nur allen Teilnehmern, sondern auch den Hauptsponsoren, die mit ihrer Unterstützung das Turnier erst möglich gemacht hatten: die Anwaltskanzlei Bufete Staubach, das Architekturbüro Alejandro Palomino, der Baufachhandel Guillermo Durán sowie, erstmals dabei, der Yachtvercharterer Princess aus Pollença.

"Filmreif"

Noch bevor die argentinisch-schwedische Sängerin Alicia Nilsson zum Tanz bat, stiftete Princess auch den Hauptpreis der Tombola: eine ganztägige Ausfahrt für sechs Personen auf einer Luxusyacht. Der Club de Golf de Alcanada, der in der neuen BBC- und ZDF-Serie "Mallorca Files" gleich in der ersten Episode einer der Hauptschauplätze ist, sei "filmreif", hatte Ciro Krauthausen in seiner Begrüßung gesagt. Dieser sowie die weiteren Preise und der gesamte Turnierverlauf waren es auch.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |