03. Januar 2020
03.01.2020

Mallorca geht bei der Jesuskind-Lotterie wieder einmal leer aus

Keine der Hauptpreise wurde auf der Insel verkauft. Wenigstens ein Trostpreis oder den Einsatz zurück? Auf unserer Website können Sie Ihre Nummern prüfen

03.01.2020 | 18:22
Das Gewinnerlos der Jesuskind-Lotterie hat die Nummer 57342.

Wie schon in etlichen Jahren zuvor ist der Geldsegen der spanischen Jesuskind-Lotterie auch dieses Mal wieder an Mallorca vorbeigezogen. Bei der am Montag (6.1.) erfolgten Ziehung gewann die Nummer 57342 den Hauptpreis (2 Millionen Euro pro Serie, 200.000 Euro pro Zehntellos, dem sogenannten "décimo"). Der zweite Preis ging an die 21816, der dritte an die 26706. Keines dieser Lose wurde auf Mallorca verkauft.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 700 Millionen Euro ausgeschüttet. Die Jesuskind-Lotterie ist neben der Lotería de Navidad am 22. Dezember die zweite große spanische Weihnachtslotterie. Insgesamt sieben Mal war das Jesuskind bislang den Insulanern hold. Der letzte Hauptgewinn liegt allerdings schon 21 Jahre zurück.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Weihnachtslotterie 2019

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |