25. Januar 2020
25.01.2020

Der Bierkönig bekommt eins aufs Dach

Mit zahlreichen Reparaturen bereitet sich das Lokal in der Schinkenstraße auf die neue Saison vor. Die Termine für das Opening und Closing 2020 stehen fest

25.01.2020 | 01:00
Der Bierkönig bekommt eins aufs Dach

Vor dem Eingang des Bierkönigs steht ein Kundenstopper. „Happy Hour von 16 bis 17 Uhr und 20 bis 21 Uhr", ist darauf zu lesen. Die wenigen Gäste, die das Lokal an diesem Freitag (17.1.) besuchen, können sich glücklich schätzen. Die balearische Landesregierung hat derlei Angebote wenige Stunden ­zuvor per Dekret verboten. „Soweit wir die Berichte in den Medien verfolgen, sind wir von den neuen Regeln nicht betroffen", sagt eine Sprecherin des Bierkönigs, mit der sich die MZ verabredet hat. Ob das so bleibt, wird sich noch zeigen. Der Grund für das Treffen ist eigentlich ein anderer, hat im weitesten Sinne aber auch mit den von der Regierung geforderten Ver­änderungen in diesem Gebiet zu tun. Der ­Bierkönig bekommt ein neues Dach, „auch aus Lärmschutzgründen", so die Sprecherin. Sie zeigt uns die Austauscharbeiten.

Die alten Lamellen des Daches sind schon heruntergeholt worden, nun werden die neuen angebracht. „Die alten Lamellen waren aus einem weicheren Material und hingen bei starkem Regen durch, sodass Wasser eindringen konnte." Die neuen lassen sich dagegen straff spannen, wie früher lässt sich das Dach auch öffnen. „Im hinteren Teil des Biergartens haben wir die Lamellen schon letztes Jahr ausprobiert und gute Erfahrungen gesammelt." Bis Ende Februar sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Auch ein ewig leidiges Thema ist man in diesem Winter angegangen. „Wir haben die Treppen neu gefliest." Sie führen zu den Toilettenräumen hinauf, immer wieder brachen einige Fliesen ab und mussten ersetzt werden. Jetzt gibt es auch hier auf jeder Stufe zwei Lichter, „streng nach Vorschrift", so die Sprecherin.

Schon im vergangenen Jahr hat der Bier­könig einige Auflagen von der Stadt Palma umgesetzt, so musste eine Barriere zwischen dem Außenbereich und der Straße gezogen werden. Die Bilanz: „Wir hätten die Glaswände im Winter wieder abbauen können, aber sie haben sich bewährt. Es ist gemütlicher, die Leute von der Straße laufen nicht einfach durch die Tischreihen hindurch." Auch, dass es nur noch einen Ein- und Ausgang geben darf, habe der Übersicht für die Security gutgetan. „Wir haben alle Auflagen des Rathauses erfüllt und bei all dem Engagement der Stadt gehofft, mehr Polizei auf der Straße zu sehen." Leider sei das Hoffen vergebens gewesen.

Der Bierkönig geht mit der Zeit. Dazu gehört auch, dass man neue Strohhalme anschaffen will. „Wir testen gerade einige Exemplare aus einem biologisch abbaubaren Material." Papierstrohhalme würden sich nicht eignen, da die extra langen Halme durchknicken würden. „Die Kellner haben jetzt schon die An­weisung erhalten, pro Glas nur noch einen Halm auszugeben." Früher sei es oft eine Handvoll gewesen.

Auch im oberen Bereich des Bierkönigs wird gewerkelt, man möchte die Merchan­dise-Ecke verschönern. „Im nächsten Jahr wird es den Kapuzenpulli nicht nur in Rot, sondern auch in Blau, Schwarz, Grau, Lila und Rosa geben." Außerdem werden neue Tassen und Käppis angeboten. Beim Unterhaltungsprogramm hingegen bleibe alles beim Alten. „Die bekannten Künstler aus dem vergangenen Jahr treten auf, auch Mia Julia ist wieder mit dabei." Das Opening wird vom 17. bis zum 19. April stattfinden, das Closing vom 16. bis zum 18. Oktober. Man freue sich auf die Fußball-EM und will sich auf das konzentrieren, was man am besten könne: „Bier ausschenken", so die Sprecherin.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Weihnachtslotterie 2019

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |