07. Mai 2020
07.05.2020
Mallorca Zeitung

Mit Lesewal und der MZ kostenlos ein eigenes Mallorca-Hörspiel für Kinder aufnehmen

Oma und Opa trotz Coronavirus nah sein: Das geht seit ein paar Wochen mit den personalisierten Aufnahmen des Inselfans Rasmus Breyer

07.05.2020 | 01:00
Ganz bequem mit dem eigenen Handy und per WhatsApp aufnehmen.

Egal, ob sie in Deutschland oder an einem anderen Ort auf Mallorca leben: Großeltern können ihre Enkel gerade wochenlang nicht sehen. Wie gut würde es den Kleinen da tun, wenn Oma oder Opa ihnen endlich mal wieder etwas vorlesen könnten. Das dachte sich schon vor Coronavirus-Zeiten Rasmus Breyer, der aus Hamburg stammt und mit seiner Partnerin und seinem drei Jahre alten Sohn in München lebt, weit weg von der Familie. Vergangenen Sommer war der 32-Jährige Mallorca-Fan zum ersten Mal mit der Großfamilie auf der Insel. „In unserem Hotel in Artà haben wir viele andere Familien kennengelernt. Einige erzählten uns, dass sie gern nach Mallorca ziehen, ihre Familie aber sehr vermissen würden", so Breyer.

Damit es trotz Distanz Geschichten von Oma und Opa geben kann, hat Breyer zusammen mit seinem Geschäftspartner Sebastian Borggrewe vor einem Monat die Plattform Lesewal (www.lesewal.de) online geschaltet. Dort können Großeltern, Eltern oder Erzieher mit ihrer eigenen Stimme Geschichten für Kinder zwischen ein und sechs Jahren aufnehmen. Das Lesewal-Team untermalt sie dann mit passenden Geräuschen und macht ein personalisiertes Hörspiel daraus. In Zusammenarbeit mit der MZ läuft derzeit eine Sonderaktion: Das erste Hörspiel mit einer auf Mallorca bezogenen Geschichte gibt es für alle Leser umsonst. Jedes weitere kostet dann 9,90 Euro.

Nutzer müssen WhatsApp auf ihrem Handy vorinstalliert haben. Dann mit dem Mobiltelefon im Handybrowser die Website www.lesewal.de/mallorca suchen und „jetzt eigenes Hörspiel erstellen" anklicken. Anschließend öffnet sich automatisch ein WhatsApp-Chat-Fenster, in dem ein Standard-Text zum Absenden bereitsteht. Direkt im Anschluss bekommt man einen Antworttext und kann eine von sechs Geschichten auswählen. Für die kostenlose Mallorca-Geschichte dann das Stichwort „Corona" eingeben und zurücksenden. Wenige Sekunden später kommt der vorzulesende Text aufs Handy. Unter „weiterlesen" die ganze Nachricht aufklappen lassen.

Vor der Aufnahme unbedingt noch die als separate Nachricht geschickte Anleitung ganz unten lesen! Für alle, die eher selten Sprachnachrichten aufnehmen, ist vor allem Punkt zwei („So nimmt man mit WhatsApp Sprachnachrichten auf") wichtig.

Schließlich in ruhigem Ambiente die Geschichte aufnehmen. Nachdem die Sprachnachricht abgeschickt wurde, bekommen Nutzer eine automatische Bestätigung. Innerhalb von 24 Stunden schicken die Macher von Lesewal dem Nutzer dann die fertige MP3-Datei zu. Die können Enkel oder andere Verwandte dann beliebig oft anhören. Viel Spaß beim Vorlesen!

Instagram: derlesewal

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Weihnachtslotterie 2019

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |