09. August 2020
09.08.2020
Mallorca Zeitung

Altkönig Juan Carlos in Abu Dabi gesichtet

Ein Foto, das in der spanischen Zeitung Nius Diario veröffentlicht worden ist, zeigt den ins Exil gegangenen Königsvater am Flughafen der Hauptstadt der Arabischen Emirate

09.08.2020 | 12:03
Altkönig Juan Carlos in Abu Dabi gesichtet

Altkönig Juan Carlos ist zum ersten Mal, seit er verkündet hat, ins Exil zu gehen, von Fotografen aufgespürt worden. Die spanische Zeitung Nius Diario veröffentlichte jetzt ein Bild des ehemaligen spanischen Regenten, auf dem er angeblich am vergangenen Montag (3.8.) in Abu Dabi in den Arabischen Emiraten aus einem Flugzeug steigt.

Dass sich Juan Carlos dort langfristig niederlassen wird, ist aber nicht klar. Möglicherweise handelt es sich nur um einen Zwischenstopp auf der Suche nach einer neuen Bleibe. Der Vater des aktuellen Königs Felipe hatte in einem Brief mitgeteilt, Spanien verlassen zu wollen, aber nicht gesagt, wohin er auswandern wolle. Hintergrund sind Ermittlungen in der Schweiz gegen den Altregenten, der mutmaßlich umgerechnet 65 Millionen Euro vom saudischen Königsreich erhalten und unversteuert an die Deutsche Corinna zu Sayn-Wittgenstein weitergereicht haben soll.

Währenddessen ist seine Ehefrau, Altkönigin Sofía, gemeinsam mit seinem Sohn Felipe, seiner Tochter Letizia und den Enkelinnen Leonor und Sofía auf Mallorca, um dort ihre alljährlichen Sommerferien im Marivent-Palast in Palma zu verbringen. /somo

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Weihnachtslotterie 2019

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |