22. Oktober 2020
22.10.2020
Mallorca Zeitung

Nach Medienberichten: RTL dementiert Absage des Dschungelcamps 2021

Laut "Bild"-Zeitung wird "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" wegen Corona-Pandemie abgesagt. Show sollte eigentlich in Wales statt in Australien stattfinden - auch mit Mallorca-Prominenz. RTL hat nun aber offenbar andere Pläne

22.10.2020 | 13:31
Die Moderatoren des RTL-Dschungelcamps Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.

Alle Dschungelcamp-Fans können aufatmen: Auch 2021 soll das beliebte Reality-TV-Format "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" stattfinden - auch wenn die "Bild"-Zeitung am Donnerstag etwas anderes berichtete. Laut der Zeitung habe RTL angeblich beschlossen, die Show wegen der Corona-Pandemie abzusagen. Das Dementi folgte direkt: "Liebe Kakerlakenfreunde, der Dschungel ist nicht abgesagt, es wird auch 2021 eine Dschungelshow stattfinden", ließ RTL-Chef Jörg Graf mitteilen. Die aktuelle Coronalage zwinge den Sender aber, tagtäglich am Konzept zu arbeiten, um die Umsetzung der Show für alle Beteiligten sicher hinzubekommen. 

RTL hatte bereits zuvor angekündigt, dass die Sendung wegen der Corona-Pandemie 2021 nicht wie gewohnt im Australien, sondern stattdessen in Wales stattfinden würde. Wie die "Bild" erfahren haben wollte, sei aber auch dies keine Option mehr – wegen der steigenden Infektionszahlen in Großbritannien. In dem Land sind die Infektionszahlen deutlich höher als in Australien. Zuletzt waren die Fälle so sehr angestiegen, dass die Schutzmaßnahmen entsprechend verschärft wurden.

Diesem Problem ist sich offenbar auch RTL bewusst und will das Dschungelcamp nach Medienberichten nun in Deutschland stattfinden lassen: "So sehr uns diese Produktion am Herzen liegt, die Sicherheit und die Gesundheit für alle Beteiligten haben absolute Priorität. Deshalb planen wir eine neue, spannende IBES-Show mit Sonja und Daniel in Deutschland", zitiert das Portal tz.de RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner. Die Zuschauer könnten sich demnach auf ein großes Spektakel im Januar freuen - nur eben nicht in Australien oder Wales, sondern in Deutschland. Es bleibt also abzuwarten, wie RTL in Coronazeiten entsprechende Schutzmaßnahmen gewährleisten will.

Damit dürfen wir also vorerst weiter hoffen, dass die Dschungelkrone mal wieder nach Mallorca kommt. Denn nach dem Sieg von Schlagerstar Costa Cordalis in der ersten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" im Jahr 2004, soll im kommenden Jahr und damit 17 Jahre später wohl sein Sohn und der Mann von Daniela Katzenberger Lucas Cordalis ins Dschungelcamp einziehen. 

Neben Cordalis, der als heißer Kandidat für das Dschungelcamp 2021 gehandelt wurden, sollen wohl auch der extravagante Modedesigner Harald Glööckler, Schauspielerin Tina Ruland und Claudia Effenberg dabei sein. Auch Youtuberin und "Sommerhaus der Stars"-Kandidatin Lisha werden als Kandidatin gehandelt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Weihnachtslotterie 2019

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |