16. Dezember 2020
16.12.2020
Mallorca Zeitung

Auswanderer-Paar sammelt 7.777,77 Euro für Hope Mallorca ein

Jutta und Peter Brieden aus Ses Covetes haben mit einem emotionalen Facebook-Post zu Spenden für die Hilfsorganisation aufgerufen. Mittlerweile wurde der Scheck übergeben

16.12.2020 | 11:34
Jutta und Peter Brieden übergeben den Spendenscheck an Heimke Mansfeld von Hope Mallorca.

„Wenn es uns gut geht, soll es auch anderen gut gehen." Unter diesem Lebensmotto haben Jutta und Peter Brieden aus Ses Covetes dieser Tage eine Spendenaktion zugunsten der Hilfsorganisation "Hope Mallorca" gestartet und dabei 7.777,77 Euro bei ihren Facebook-Freunden und Bekannten eingesammelt.

Bewegt vom Leid vieler Menschen auf Mallorca, die in der Corona-Krise ihre Arbeit verloren haben und deshalb in finanzielle Notlage geraten sind, hatte das Paar Anfang Dezember einen emotionalen Aufruf bei Facebook gepostet, in dem es zu Spenden aufrief. "Im Gegensatz zu Deutschland gibt es hier wenig unbürokratische Hilfe vom Staat. Wie sich das anfühlt, muss ich euch nicht sagen. Vor allem die Kinder leiden! Es fehlt an allen Enden. Und um die Kinder geht es mir besonders", schrieb Peter Brieden unter anderem auf seiner Facebook-Seite.

Eigentlich hatten er und seine Frau in ihrer Garageneinfahrt an den Adventswochenenden einen Glühweinstand öffnen und den Erlös an Hope Mallorca spenden wollen. "Leider war dies aufgrund der ganzen Auflagen, die hier sind, nicht umzusetzen", so Peter Brieden. Also war ihm die Idee mit dem Facebook-Aufruf gekommen.

Und tatsächlich beteiligten sich viele seiner Bekannten an der Aktion, so dass bis zum 15. Dezember die Schnapszahl-Summe zusammenkam. "Ob Menschen, die wir persönlich kennen, Geschäftspartner oder Menschen die 'nur FB Freunde' sind - alle waren dabei und haben mitgeholfen, dieses Ergebnis zu erreichen", zeigte sich Peter Brieden begeistert.

Mittlerweile wurde ein Scheck über die Spendensumme an Heimke Mansfeld von "Hope Mallorca" übergeben. Der Verein verteilt mehrmals wöchentlich Lebensmittel und andere Hilfsgüter an Bedürftige auf Mallorca und kann deshalb die 7.777,77 Euro bestens gebrauchen.

Mehr zum Verein "Hope Mallorca" lesen Sie hier

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |