21. April 2021
21.04.2021
Mallorca Zeitung

Lions Club Palma beliefert dank Spendenmarathon noch mehr Tafeln

Aktion der Firma "apm Santa Ponsa" brachte 100.000 Euro. So können die Helfer des gemeinnützigen Vereins mit einem zweiten Lkw noch mehr Lebensmittel ausfahren

21.04.2021 | 17:20
Übergabe des Spenden-Schecks bei apm.

Vor allem frisches Obst und Gemüse, aber auch Hygieneartikel: Der Lions Club Palma ist bekannt dafür, dass er in Zusammenarbeit mit der Supermarkt-Kette Lidl Hilfsgüter auf Mallorca zu bedürftigen Menschen auf der ganzen Insel bringt. Über zehn Jahre besteht das Projekt "Comida para todos" (Essen für alle) des gemeinnützigen Vereins nun schon. 

Wie der Lions Club Palma nun in seinem Monatsbericht für März bekanntgab, haben die Helfer im ersten Quartal des Jahres 2021 72.000 Kilogramm Obst und Gemüse an Bedürftige verteilt. Allein im März waren es 28.700 Kilogramm. Damit konnten rund 8.000 Hilfsbedürftige auf der Insel erreicht werden. 

Da in der Zwischenzeit auch neue Lidl-Filialen auf der Insel eröffnet wurden, mussten die Helfer ihre Tour verändern. "Wir fahren nun mit zwei Lkws zwei Routen ab: eine im Großraum Palma, die zweite über Inca, Sa Pobla, (ab Mai Can Picafort), Alcúdia, Pollença, Manacor, Felanitx, Campos und Santanyí", so Projekt-Betreuer Wolfgang Krämer. 

Auch die Liste der Hilfsorganisationen, die den Lions Club als Bindeglied benötigen, wächst weiter. Neu hinzu gekommen sind etwa Templarios Muro und Templarios Palma de Mallorca. Auch die Hope Station in Santanyí oder die von SOS Mamas wird ab April häufiger angefahren. 

Positiv in die Zukunft blicken kann der gemeinnützige Verein auch dank eines Spendenmarathons der Firma apm Mallorca / Santa Ponsa. "Die Immobilien-Projektentwickler-Firma ist schon als Sponsor auf einem unserer Lkws, wollte uns aber gerne auch darüber hinaus unterstützen. Also haben wir gemeinsam überlegt, wie", so Krämer.

Durch die Spenden von Kunden der Firma aus dem deutschsprachigen Raum sowie der Firma, hinter der die Familien Heider und Frank stehen, und deren Privatspenden sei eine Summe von 100.000 Euro zusammengekommen. "Eine tolle Geschichte", kommentiert Krämer. "Durch die Spende wussten wir, was finanziell auf uns zukommt, im positiven Sinn, und konnten die zweite Route planen", so der Projekt-Betreuer weiterhin.


Wer für den Lions Club Palma spenden will, kann dies etwa unter der Iban: ES62 2100 4379 6302 0005 0026 tun. Neu ist die Möglichkeit, den Lions Club Palma mit einer Überweisung per Paypal zu unterstüten. Weitere Infos gibt es unter www.lionsclubpalma.com.

Eine Liste von Hilfsorganisationen und Spendenkonten finden Sie hier. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |