14. Februar 2016
14.02.2016

Steuerskandal beim Zahnarzt: Vitaldent-Filialen auf Mallorca weiter geöffnet

Die Kette soll das Finanzamt um 10 Millionen Euro betrogen haben

19.02.2016 | 12:26
Vitaldent-Filiale in der Straße 31. de diciembre in Palma

Ungeachtet des Betrugsskandals um die spanische Zahnklinik-Kette Vitaldent geht der Betrieb in den fünf Filialen auf Mallorca und den zwei auf Menorca und Ibiza erst einmal normal weiter. Die Franchise-Betriebe seien von den Vorwürfen nicht betroffen, heißt es.

Vitaldent ist mit 364 Filialen allein in Spanien die größte Zahnklinik-Kette Europas. Im Rahmen der Operation Topolino durchsuchten Ermittler der Nationalpolizei am Dienstag (16.2.) die Hauptverwaltung in Madrid und stellten kistenweise Beweismaterial sicher. Das von dem Uruguayer Ernesto Colman geleitete Unternehmen soll das Finanzamt um 10 Millionen Euro betrogen haben. Polizisten beschlagnahmten unter anderem ein Flugzeug im Wert von einer Million Euro und 36 Luxusfahrzeuge. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |