07. Dezember 2019
07.12.2019
Mallorca Zeitung

Hunde dürfen auf Mallorca jetzt ins Krankenhaus

Das Pilotprojekt im Krankenhaus Son Llàtzer erlaubt den Besuch von Haustieren auf der Intensivstation

07.12.2019 | 12:54
Erste Besuche wurden schon erfolgreich absolviert.

Gute Nachricht für kranke Hundefreunde auf Mallorca: Das Krankenhaus Son Llàtzer in Palma de Mallorca dürfen Hunde erstmals im Rahmen eines Pilotprojekts ihre Herrchen besuchen, wenn diese auf der Intensivstation liegen. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca".

Damit der Besuch möglich ist, müssen Ärzte dem Patienten ein Attest ausstellen, dass diese gesundheitlich in der Lage sind. Ist dieser Schritt erfolgt, müssen Tierärzte sicherstellen, dass die hygienischen Voraussetzungen beim Tier gegeben sind und alle nötigen Impfungen vorliegen. Der Besuch in Begleitung eines Tierarztes findet dann in den Gärten des Krankenhauses statt.

Der Besuch der Haustiere soll den Stress bei Patienten reduzieren, sowie das Erinnerungsvermögen und die Kommunikationsbereitschaft fördern. Erste Besuche haben bereits erfolgreich stattgefunden. Sollte am Ende der Testphase ein positives Ergebnis vorliegen, wolle man das Projekt auf alle Patienten des Krankenhauses ausweiten, hieß es von der Klinikleitung. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |