26. April 2020
26.04.2020
Mallorca Zeitung

Die Corona-Kurve auf Mallorca flacht weiter ab

Balearische Gesundheitsbehörden melden am Sonntag (26.4.) nur sieben registrierte Neu-Infektionen in den vergangenen 24 Stunden. Ein weiteres Todesopfer

26.04.2020 | 11:47
Die Corona-Kurve auf Mallorca flacht weiter ab

Positive Zahlen bei der Entwicklung der Corona-Pandemie auf Mallorca: In den vergangenen 24 Stunden wurden nur sieben Neuinfektionen auf den Balearen gemeldet, wie die Gesundheitsbehörden am Sonntagmittag (26.4.) verkünden. Die Zahl der kurierten Covid-19-Patienten steigt um 21 auf 1.123.

Seit Ausbruch der Pandemie wurden auf den Balearen 1.854 Coronavirus-Infektionen registriert. Die Balearen stehen somit neben anderen Regionen wie den Kanaren spanienweit mit am besten da. Die Kurve flacht sich ab, allerdings mit Ausreißern. So waren am Samstag 29 Neuinfektionen gemeldet worden.

Bei der Interpretation der Zahlen ist allerdings auch zu berücksichtigen, dass die Zahl der Tests deutlich erhöht wurde. Insgesamt wurden inzwischen laut Landesregierung mehr als 32.000 Tests ausgeführt. Vorgenommen werden sie in erster Linie bei Patienten mit Symptomen sowie bei Risikogruppen wie Bewohnern von Seniorenheimen. Eine repräsentative Studie, die Aukunft über die tatsächliche Ausbreitung des Virus geben soll, startet am Montag (27.4.)

Die Zahl der Todesopfer auf den Inseln liegt jetzt bei 175, nachdem in den vergangenen 24 Stunden ein weiterer Corona-Patient verstorben ist. 

Die folgende Kurve zeigt registrierte kurierte Patienten (blau) und "aktive" Patienten (rot) auf den Balearen:

Die Situation in den Krankenhäusern und Heimen

Auf Mallorca waren am Sonntag 323 Covid-19-Patienten im Krankenhaus, 54 von ihnen befinden sich auf der Intensivstation. Auf Menorca sind es 9 (5 auf der Intensivstation), auf Ibiza 33 (8 auf der Intensivstation).

Seit Beginn der Pandemie wurden 318 Corona-Fälle unter den Fachkräften im Gesundheitssystem registriert, am Sonntag waren noch 113 von ihnen krankgeschrieben. 243 weitere befinden sich in Quarantäne.

In den Seniorenheimen auf den Balearen waren bis Sonntag 188 Bewohner erkrankt, weitere 72 gelten als kuriert. 73 Heimbewohner sind unter den Corona-Todesopfern.

Auch spanienweit sinkt die Zahl der täglichen Corona-Toten deutlich. Gemeldet wurden in den vergangenen 24 Stunden 288 Todesfälle, 90 weniger als am Vortag. Insgesamt sind spanienweit 23.190 Corona-Tote registriert. Seit Ausbruch der Pandemie wurden 207.634 Fälle gemeldet, die Zahl der kurierten Patienten steigt um 3.024 auf 98.732. 

Über aktuelle Ereignisse informieren wir über unseren Liveticker. Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |