13. Mai 2020
13.05.2020
Mallorca Zeitung

Weniger als 3 Prozent der Balearen-Bürger mit Covid-19-Antikörpern

Spanischer Gesundheitsminister hat am Mittwochabend (13.5.) die Ergebnisse von spanienweiter, repräsentativer Studie vorgestellt

13.05.2020 | 12:43
Weniger als 3 Prozent der Balearen-Bürger mit Covid-19-Antikörpern

Nur 2,4 Prozent der Bevölkerung auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln haben bislang Antikörper gegen Covid-19 entwickelt. Das ist zumindest das vorläufige Zwischenergebnis einer spanienweiten, repräsentativen Studie, die der spanische Gesundheitsminister Salvador Illa am Mittwochabend (13.5.) vorgestellt hat. Spanienweit liegt der Durchschnitt demnach bei rund 5 Prozent der Bevölkerung, was knapp 2 Millionen Personen entspricht. 

Das Ergebnis ist insofern relevant, weil die bisherigen Tests nicht repräsentativ sind - sie wurden nur bei Patienten mit starken Symptomen, Angestellten im Gesundheitssektor oder etwa Ordnungskräften ausgeführt. Von einer "Herden-Immunität" ist Spanien laut den Ergebnissen der Studie also noch weit entfernt. Man habe mit einem derartigen Ergebnis gerechnet. Beim weiteren Exit-Kurs sei deswegen Vorsicht geboten, mahnte Minister Illa. 

Die Ergebnisse fallen je nach Region sehr unterschiedlich aus. Während der Prozentsatz auf den Kanaren unter 2 Prozent liegt, überschreiten die Regionen Madrid oder Kastilien-La Mancha den Wert von 10 Prozent. 

An der Studie waren spanienweit bislang rund 36.000 Haushalte mit insgesamt rund 60.000 Personen beteiligt. Geplant ist eine zweite Phase, um die weitere Entwicklung abzubilden.

Auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln wurden unterdessen in den vergangenen 24 Stunden fünf weitere Corona-Tote registriert. Das meldeten die Gesundheitsbehörden am Mittwoch (13.5.). Die Zahl der Todesopfer steigt somit auf 215.

Registriert wurden zudem vier Neuinfektionen, womit die Gesamtzahl der Fälle auf den Balearen seit Ausbruch der Pandemie auf 1.957 steigt. In den vergangenen 24 Stunden haben 42 Covid-19-Patienten die Krankheit überwunden, womit die Gesamtzahl der Kurierten auf 1.465 steigt. 

Auf Mallorca werden derzeit 176 Covid-19-Patienten im Krankenhaus behandelt, 29 von ihnen auf der Intensivstation. Auf Menorca sind es 5 (alle auf der Intensivstation), auf Ibiza 20 (4 auf der Intensivstation).

Unter den Covid-19-Patienten, die derzeit behandelt werden, sind auch 77 Angestellte des Gesundheitssystems. /ff

Über aktuelle Ereignisse informieren wir über unseren Liveticker. Einen Überblick über alle MZ-Artikel zum Thema Coronavirus auf Mallorca finden Sie unter diesem Link. Kostenlose Newsletter verschicken wir per Telegram (hier bestellen) oder Mail (hier bestellen).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |