17. Juni 2020
17.06.2020
Mallorca Zeitung
GESPONSERTER BEITRAG

Clínica Rotger: sichere Umgebung für die Gesundheitsversorgung

Clínica Rotger erhält als erste Klinik seit Ausbruch der Pandemie auf Mallorca die "Applus Certification Hospital Seguro" Die externe Evaluation bescheinigt, dass alle Vorschriften zur Prävention zur Kontrolle und zu den Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Die Klinik ist somit ein Covid-sicheres Krankenhaus

17.06.2020 | 01:00
Clínica Rotger: sichere Umgebung für die Gesundheitsversorgung

Palma, den 11 Juni 2020. Die Krankenhäuser der Klinikgruppe Quirónsalud sehen sich verpflichtet, eine sichere und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung zur Verfügung zu stellen. In diesem Sinne wurden Maßnahmen ergriffen und Strategien entwickelt, um den Patienten Sicherheit und Vertrauen zu gewähren. Die Herausforderung bestand darin, die Qualität und das Angebot der Gesundheitsversorgung wie bislang aufrechtzuerhalten und gleichzeitig auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse umfassende Sicherheitsmaßnahmen wie die Durchführung von Tests und die Verstärkung der Sauberkeits- und Hygieneleistungen einzuführen.

Bei der Durchführung dieser Maßnahmen, die einerseits die Gesundheit des Krankenhauspersonals schützen und andererseits den Patienten maximale Sicherheit bei der Behandlung ermöglichen, hat die Clínica Rotger serologische Tests bei allen Angestellten durchführen lassen. Das Ergebnis war die niedrigste Infektionsquote im gesamten Gesundheitssystem der Balearen, obwohl dort die meisten Tests durchgeführt wurden. Bei allen Patienten, die im Krankenhaus aufgenommen werden oder einen chirurgischen Eingriff dort vornehmen lassen, wird ein PCR-Test durchgeführt.

Die offizielle Auszeichnung durch Applus, einer vertrauenswürdigen externen Prüfstelle, bestätigt, dass die Einführung der neuen Vorschriften und Maßnahmen, insbesondere in der Notaufnahme, darauf ausgerichtet sind, dass die Patienten in einer vertrauensvollen Umgebung behandelt werden und dass sowohl Krankenhauspatienten als auch Besucher ein sicheres Umfeld vorfinden.

Sechs Verpflichtungen für eine sichere Gesundheitsversorgung

1 – Zertifizierung durch externe Prüfer in der Clínica Rotger durch Applus. Das unabhängige, renommierte Unternehmen bestätigt durch seine Zertifizierung, dass die Krankenhäuser von Quirónsalud die ersten sind, die über ein „Sicherheitsprotokoll Covid-19" verfügen. Insbesondere wird die Organisation und Durchführung ausgezeichnet, die sicherstellt, dass die erforderlichen Kontroll- und Hygienemaßnahmen auf allen Ebenen und in allen Abteilungen angewandt werden.

2 – Wiederaufnahme der Gesundheitsversorgung auf der Grundlage gesicherter wissenschaftlicher Erkenntnisse: Durchführung von Tests, serologische Untersuchungen, Ausweisung sauberer Bereiche und (Einhaltung der Maßnahmen auf der Entbindungsstation sowie Anpassung der Stroke und Chest Pain Units an die neuen Hygieneanforderungen.

3 – Einführung von Sicherheitsmaßnahmen in den Kliniken: Ausweisung von verschiedenen Sicherheitsbereichen für die Notaufnahme, Anbringen von Schutzscheiben an den Schaltern, Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, Desinfektionsgel für die Patienten, Konzeption und Gestaltung von Abstandsregeln in den Wartesälen und Verstärkung der Sauberkeits- und Hygienemaßnahmen.

4 – Studie zur Seroprävalenz durch Durchführung von Bluttests bei allen Mitarbeitern von Quirónsalud auf den Balearen. In der Autonomen Region der Balearen war dies die erste Studie in großem Umfang, deren Ergebnisse
eine niedrige Infektionsrate unter dem Gesundheitspersonal bestätigt hat.

5 – Aus Sicherheitsgründen Durchführung von PCR-Test bei allen Patienten, die im Krankenhaus aufgenommen werden oder dort einen chirurgischen Eingriff vornehmen lassen. Das Labor der Clínica Rotger war das erste, in dem Patienten-PCR-Tests durchgeführt wurden. Derzeit verfügt das Laboratorio Unificado de Clínica Rotger über die Kapazitäten, möglichst viele Tests im Sinne der Empfehlungen der WHO durchzuführen. Dabei werden die Vorgaben des Gesundheitsministeriums eingehalten. Voraussetzung für einen Test ist eine ärztliche Überweisung. Zu diesem Zweck wurde eine Sondersprechstunde für Covid-19 eingerichtet, für die interessierte Patienten einen Termin vereinbaren können.

6 – Terminplanung für ambulante Sprechstunden mit ausreichenden Zeitabständen für Patienten mit Termin und einem Telefonsprechstunden-Service, um Anfahrten zu minimieren und die schnelle Versorgung sicherzustellen.
An folgenden Gesichtspunkten können Patienten erkennen, ob es sich um ein Covid-sicheres Krankenhaus handelt: Einführung neuer Maßnahmen zur Gesundheitsversorgung, Durchführung von Tests beim medizinischen Personal sowie Einführung von Sauberkeits- und Hygienemaßnahmen, die von einem externen Prüfer zertifiziert wurden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |