17. Januar 2021
17.01.2021
Mallorca Zeitung

Erste Bewohner von Mallorca haben zweite Impfdosis bekommen

Für die Senioren der Residenz Olmos San Miquel stand drei Wochen nach der ersten Impfung nun die zweite an. Im Lauf der Woche sollen auch die Bewohner anderer Heime geimpft sein

17.01.2021 | 17:56
Die ersten Balearen-Bewohner haben am Sonntag (17.1.) die zweite Dosis der Corona-Impfung erhalten.

Seit Sonntag (17.1.) ist mit der Injektion der zweiten Dosis die Corona-Impfung bei den ersten Balearen-Bewohnern abgeschlossen. Das hat das balearische Gesundheitsministerium in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Zuerst an der Reihe waren drei Wochen nach dem ersten Impftermin die Bewohner der Seniorenresidenz Olmos San Miquel in Palma de Mallorca. Erneut war die 94-jährige Avelina Serrano die erste Person auf der Inselgruppe, die die zweite Dosis bekommen hat.

Hintergrund: 94-Jährige erhält als Erste die Corona-Impfung auf Mallorca

Im Laufe der kommenden Woche sollen dann auch die Senioren in den anderen 56 Seniorenheimen auf den Inseln mit der zweiten Dosis geimpft sein.

Mit der ersten Dosis wurden auf Mallorca bis zum Sonntag (17.1.) insgesamt 10.606 Menschen geimpft. Auf Menorca sind es 1.421, auf Ibiza und Formentera 1.615. Die Balearen haben bisher 18.690 Impfdosen des Impfstoffs von Pfizer und 600 von dem von Moderna erhalten. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Mietwagen auf Mallorca
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |