19. April 2021
19.04.2021
Mallorca Zeitung

Corona-Impfung auf Mallorca: Jahrgänge 1956-1960 an der Reihe

Residenten dieser Altersklasse können im Internet einen Termin vereinbaren

19.04.2021 | 16:48
Den Termin gibt es übers Internet.

Die Impfkampagne auf Mallorca scheint Fahrt aufzunehmen. Nachdem die Online-Terminvergabe für den Jahrgang 1956 am Freitag (16.4.) freigeschaltet wurde, können sich ab Montag (19.4.) nun auch Balearen-Residenten, die in den Jahren 1957, 1958, 1959 oder 1960 geboren sind, einen Termin für die Erstimpfung geben lassen. Das hat das Gesundheitsministerium bekannt gegeben.

Bereits bei der Vorstellung der Termin-Website am Donnerstag (18.4) sprach die Verantwortliche Eugenia Carandell davon, dass in Zukunft mehrere Jahrgänge pro Woche zum Impfen aufgerufen werden könnten. Dass es nun gleich vier Jahrgänge sind, überrascht.

Die Behörden stellen so viele Termine zur Verfügung, wie Impfstoff vorhanden ist. Für die Impfwoche vom 21. bis 27. April waren am Donnerstag 8.000 Termine für den Jahrgang 1956 vorgesehen.

Eine Anleitung, wie Sie an den Termin kommen, finden Sie hier. Eine Überblick über die Corona-Zahlen und die Impfstatistik gibt es hier. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Mietwagen auf Mallorca
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |