29. November 2015
29.11.2015
Mallorca: Immobilien-Experte warnt vor Steuererhöhungen Blick auf Son Vida: Hier stehen Luxus-Immobilien.

Mallorca: Immobilien-Experte warnt vor Steuererhöhungen

Lutz Minkner, einer der Top-Makler, befürchtet "Investitionshindernisse". Balearen-Regierung erwägt, Vermögende stärker zu belangen

Son Ferragut: Immobilien-Deal um 467 neue Wohnungen Viel Platz zum Investieren: Son Ferragut

Son Ferragut: Immobilien-Deal um 467 neue Wohnungen

 | 

Das Grundstück in Palma de Mallorca hat derzeit Spaniens "Bad Bank" im Angebot

Jetzt will Mallorcas Inselrat die Bodega Es Sindicat kaufen Die mächtige Weinkellerei Es Sindicat in Felanitx befindet sich seit Jahrzehnten im Dornröschenschlaf.

Jetzt will Mallorcas Inselrat die Bodega Es Sindicat kaufen

Finanziert werden soll der Erwerb mit staatlichen Subventionen in Höhe von 4 Millionen Euro, die eigentlich für ganz andere Dinge bestimmt waren

Immobilienkäufe durch Ausländer bescheren Fiskus reichlich Einnahmen

Seit Beginn des Jahres flossen 80 Millionen Euro in die Landeskasse

Achtung, Steuer-Nachschlag: Vom Schnäppchenjäger zum Gejagten „A favor de la Agencia Tributaria": Wenn ein Immobilienkäufer auf Mallorca solche Post bekommt, wird es teuer

Achtung, Steuer-Nachschlag:
Vom Schnäppchenjäger zum Gejagten

 | 4 Kommentare

Für Käufer von günstigen Immobilien könnte es am Ende teuer werden

Steuern: Von der Millionenvilla in den Bau Gehen Sie direkt ins Gefängnis – so hätte es der Richter in Palma gern, der mit Steuersündern kein Mitleid hat

Steuern: Von der Millionenvilla in den Bau

 | 11 Kommentare

Nach dem Verkauf einer Villa in Port d´Andratx droht einem Deutschen wegen Steuerhinterziehung sogar eine Haftstrafe – dabei kam einfach die Post nicht an

Weitere Nachrichten des Ressorts Immobilien

Richard Branson holt sich Megafinca wieder

Der britische Unternehmer hatte eines der größten Anwesen Mallorcas 2002 verkauft, weil er dort kein Luxushotel bauen durfte. Jetzt nennt er Son Bunyola wieder sein Eigen

Wenn der Adel die Hand aufhält

Auf den Balearen gibt es eine alte Feudalabgabe für Immobilien. Sie scheint nicht zeitgemäß, ist aber teilweise noch gültig.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |