11. Mai 2016
11.05.2016

Ausländer kurbeln Mallorcas Immobilienmarkt an

Preise ziehen wegen großer Nachfrage aus dem Ausland an

11.05.2016 | 19:38

Fast 3.000 Wohnungen wechselten im ersten Quartal 2016 balearenweit den Besitzer – das sind gut 20 Prozent mehr als im selben Vorjahreszeitraum. Das teilte das spanische Statistikamt am Dienstag (10.5.) mit.

Service: Immobilien - Welcher Preis ist denn nun heiß?

Bei drei Vierteln der Verkäufe handelte es sich um Bestandsimmobilien. Dem Verband der Immobilienmakler zufolge bedeutet dies aber keinesfalls, dass der Markt mit Schnäppchen aufwartet: Die große Nachfrage aus dem Ausland lasse die Preise ansteigen, sodass die Einheimischen immer öfter außen vor blieben, vor allem in vielen Gegenden Palmas und an der Küste. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |