30. Juni 2017
30.06.2017

Carmen Cervera verkauft die Thyssen-Villa auf Mallorca

Das Haus in Palmas Stadtviertel El Terreno steht für 6,4 Millionen Euro zum Verkauf

03.07.2017 | 10:25
Vergangene Zeiten: Carmen Cervera vor der Villa in Palma de Mallorca.

In Palma de Mallorca wird ein schönes Plätzchen frei. Carmen Cervera - Kunstsammlerin, Schauspielerin und Ex-Model, auch bekannt als Tita Cervera oder Baroness Thyssen-Bornemisza - verkauft ihre Villa Thyssen im Stadtviertel El Terreno. Das prunkvolle 1867 gebaute Haus, das vielen Mallorquinern als Ca l'Indiano bekannt ist, steht für 6,4 Millionen Euro zum Verkauf, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Freitag (30.6.) berichtet.

Die Witwe des Barons Hans Heinrich von Thyssen hatte das Haus 1990 erworben und angekündigt, dass sie es zu ihrem "Haus in Palma" machen würde. Sie galt als großer Mallorca-Fan und hatte sich vorgenommen, längere Zeit mit ihrer Mutter auf der Insel zu verbringen. Dazu kam es allerdings nie, wohl auch durch den Tod der Mutter. Zwischenzeitlich stand die Villa am Fuße des Bergs vom Bellver-Schloss zur Miete im Angebot, nun soll sie verkauft werden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |