13. Juni 2019
13.06.2019

Engel und Völkers verkauft Haus von Guido Kretschmer auf Mallorca

Immobilienagentur bewirbt Villa in Sa Cabaneta mit dem Promifaktor des TV-Stars

13.06.2019 | 12:10
Ein 2.400 Quadratmeter großer Garten bietet auch Hunden viel Auslauf.

Wenn Immobilienunternehmen die Häuser prominenter Menschen verkaufen, haben sie zwei Möglichkeiten: Entweder sie verschweigen die Identität des Vorbesitzers aus Rücksicht auf dessen Privatsphäre - oder aber sie posaunen sie heraus. Die Immobilienagentur Engel & Völkers hat sich nun erneut für letztere Möglichkeit entschieden: Nachdem sie bereits offensiv auf die Vermarktung der Erzherzog-Villa von Michael Douglas setzte (sehen Sie hier das Video), bewirbt sie nun auch mit dem Promi-Faktor den Verkauf des Hauses von Guido Kretschmer auf Mallorca.

Der Modedesigner nennt seit 22 Jahren eine Villa in Sa Cabaneta (Gemeinde Marratxí) sein Eigen, von der er und sein Mann Frank Mutters sich nun trennen wollen. „Die Finca auf Mallorca war unser erstes Zuhause. Ich verbinde viele schöne Erinnerungen mit diesem traumhaften Ort und freue mich, die Villa an einen neuen Eigentümer zu übergeben", lässt der TV-Star sich in einer Pressemitteilung zitieren.

Das Haus - mehr Villa als Finca - liegt etwas erhöht an einem Hügel mit Blick auf die Bucht von Palma und verfügt über eine Wohnfläche von rund 310 Quadratmetern, fünf Schlafzimmer, vier Badezimmer und ein Atelier. Kretschmer hat sie für den Verkauf renovieren lassen. Laut der Immobilienagentur sorgt ein "mallorquinisch, parkähnlicher Garten" für "absolute Privatsphäre". All das hat seinen Preis: 1,7 Millionen Euro. /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |