12. Januar 2020
12.01.2020

Auf dem letzten großen Stück Bauland in Molinar sollen 71 Wohnungen entstehen

Ein Parkplatz für 40 Autos wird bereits gebaut

12.01.2020 | 10:37
Die freie Fläche befindet sich unterhalb des Carrer de Llucmajor.

Das Rathaus hat zugestimmt, dass auf der letzten großen freien Fläche in Molinar, einem auch bei Deutschen beliebten Viertel von Palma de Mallorca, neue Wohneinheiten entstehen. Ein Parkplatz wird bereits gebaut.

Es handelt sich um eine 10.000 Quadratmeter große Fläche an der Calle Llucmajor zwischen den Nummern 152 und 164. Sieben Bauträger haben sich zu dem Projekt zusammengeschlossen, das 71 Wohnungen vorsieht. Genau diese Anzahl erlaubt der städtische Bauplan. Demzufolge dürfen die Häuser bis zu vier Stockwerke (Erdgeschoss eingeschlossen) hoch sein.

Neben dem Wohngebiet wird auch das kleine bestehende Gewerbegebiet erweitert. Dafür werden bereits 40 Parkplätze geschaffen.

Vor dem Baustart fehlt noch die Zustimmung von der Umweltbehörde. Ein Problem könnte eine geschützte Wassermühle darstellen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |