Kennen Sie Cala Ratjada? Der Küstenort im Nordosten ist gerade unter Deutschen ein sehr gefragter Urlaubsort, der sich immer mehr zum beliebten Wohnort mausert – nicht nur aufgrund der landschaftlichen Schönheit, sondern auch wegen seiner guten Infrastruktur. Ganzjährig findet sich hier ein vielfältiges Angebot an Attraktionen und Aktivitäten, die von Gastronomie, Sport, Kultur und Shopping reichen. Dazu einer der schönsten und längsten Naturstrände, die Cala Agulla, sowie zahlreiche kleine Buchten und Sandstrände. Manch eine Bucht ist so abgeschieden, dass Sie hier selbst im Sommer noch alleine sein können. Ganz zu schweigen von der wilden und unberührten Natur der Llevante-Bergkette im Hinterland, die sich hervorragend zum Spazierengehen und Wandern eignet.

Nachhaltige Bauweise mit viel Komfort

Cala Ratjada zum Sitz des eigenen Feriendomizils oder sogar zum Lebensmittelpunkt zu machen, ist daher eine gute Wahl. Und eine besonders gute Wahl – da qualitativ sehr hochwertig – ist die Neubauanlage ONES DE CALA RATJADA. Umweltschutz und Nachhaltigkeit wurden bei der Konstruktion der 21 Apartments großgeschrieben. Eine wichtige Rolle spielt hier die spezielle Wärmedämmung und Wärmerückgewinnung des gesamten Gebäudes. Dafür sorgt eine umsichtige Bauweise mit Nutzung von Solarenergie, Dreifachverglasung und Wärmetauschern, was zu einer bedeutenden Verringerung von Lüftungswärmeverlusten führt. Der Energieverbrauch liegt unter 15 kWh/m² – das ist nicht nur umweltfreundlich, sondern noch dazu ausgesprochen sparsam für die Eigentümer. Sie leisten ihren Beitrag zu einer deutlichen Reduzierung ihres CO2-Fußabdrucks, da viel weniger Energie zum Kühlen und Heizen verbraucht wird. Gleichzeitig sind die Luftbedingungen in den Innenräumen der Gesundheit der Bewohner zuträglich. Mit dieser Wärme- und Schalldämmung sowie Wasserfiltersystemen bietet die Anlage den modernsten Standard nachhaltigen Wohnens.

Aufgrund von hoher Wärmedämmung und Wärmerückgewinnung verbraucht dieses Urnova-Gebäude um die 70 Prozent weniger Energie zum Kühlen und Heizen als herkömmliche Gebäude.

Aufgrund von hoher Wärmedämmung und Wärmerückgewinnung verbraucht dieses Urnova-Gebäude um die 70 Prozent weniger Energie zum Kühlen und Heizen als herkömmliche Gebäude. Urnova

Sonnenlage rund ums Jahr

Die sonnige Lage in dieser ruhigen, aber zentralen Wohngegend des hübschen Fischerorts und die erstklassige Ausstattung der ONES DE CALA RATJADA suchen ihresgleichen: Die Sonnendachterrassen der Penthäuser sind 90 Quadratmeter groß und verwöhnen mit einem 360-Grad-Rundumblick bis zum Meer, das nur ein paar Hundert Meter entfernt liegt. Die Balkonterrassen der übrigen Apartments sind nicht minder sonnenverwöhnt, da südwestlich ausgerichtet. Die modernen, energieeffizienten Wohnungen sind auf drei, mit Aufzügen ausgestattete Stockwerke verteilt, mit drei Aufgängen und jeweils zwei Apartments pro Etage. Sie verfügen über zwei oder drei Zimmer mit Doppelschlafzimmer, Wohnzimmer, zwei eleganten Bädern und einer hochwertigen, modernen Küche. Die Porzellanfliesenböden in edlen Steinimitat sind in allen Räumen mit Fußbodenheizungen versehen, sodass es auch in kühleren Jahreszeiten angenehm warm bleibt. Ergänzend ist eine Klimaanlage vorhanden, die in dem konstant wohnliches Raumklima aber wohl eher selten gebraucht wird. Zu jedem Apartment gehört zudem ein eigener Garagenplatz sowie ein Abstellraum. Ein weiteres Highlight der Anlage ist der private Hausgarten, ganzjährig grün und reich bestückt mit mediterranen Pflanzen. In seiner Mitte liegt die großzügige Gemeinschaftspoolanlage mit einer Poolterrasse zum Sonnenbaden.

Die ONES DE CALA RATJADA sind konzipiert für Menschen, die auf Komfort und Luxus nicht verzichten wollen und sich Meer und Natur vor der Haustür wünschen. Ihre Lage, Bauweise und Ausstattung sorgen dafür, dass sie einen Ort zum Wohnen und Urlauben bieten, an dem jeden Tag die Sonnenseite des Lebens genossen werden kann.

Ein Ort mit Tradition und Moderne

Im romantischen kleinen Hafen von Cala Ratjada ist die Tradition der Fischer noch lebendig. Der frische Fisch landet direkt auf dem Teller eines der vielen Restaurants am Wasser, wo Sie das frische Meeressgetier mit Blick auf die kleineren und größeren Boote und die bunten Netze der Fischer genießen werden. Fußläufig zu erreichen sind gleich drei Strände vor Ort: die Cala Agulla, die Son Moll oder die kleine, versteckte Cala Gat. Der Cala Agulla-Strand ist unbebaut und mit Pinien gesäumt. Der breite Sandstrand ist in etwa einen halben Kilometer lang und bekannt für sein kristallklares, türkisblaues Wasser. Auch der Leuchtturm ist einen Spaziergang Wert und belohnt für den Aufstieg mit einem Weitblick über das Meer. Ebenso die Meerespromenaden, von denen das von Wasser umrahmte Cala Ratjada gleich mehrere besitzt. Die ruhigere Promenade führt von der Cala Agulla bis zur angesagten Tauchschule, während an der anderen Meerespromenade, zwischen Hafen und Son Moll Strand, das Leben tobt. Direkt am Wasser liegen Restaurants, Bars und Eisdielen, kleine Boutiquen oder Galerien, in denen auch im Winter die eine oder andere Lokalität offenbleibt. Eine farbenfreudige große Gestalt begrüßt den Spaziergänger an der Promenade mit ausgebreiteten Armen: Die Skulptur stammt wie auch die zwei großflächigen Wandkeramiken an der Hafenmole von dem auch in Deutschland bekannten, ortsansässigen spanischen Künstler Gustavo. Cala Ratjadas Kulturzentrum Cap Vermell hält rund ums Jahr Kunst, Kultur und Musik bereit. Obwohl wir vor Ort eine große Auswahl an Geschäften und Restaurants finden, hat sich Cala Ratjada den Charme eines typisch mediterranen Dorfes erhalten, mit alten weißen Fischerhäuschen, gediegenen Ferienvillen und nur sehr wenigen größeren Hotels.

Das könnte Sie interessieren:

Der Erholungswert gehört in dieser Gegend zum Alltag, so wie der einzigartige Wohnkomfort zu den ONES DE CALA RATJADA gehört. Gönnen Sie sich, was Sie sich wert sind!

Wir freuen uns über Ihr Interesse unter: www.urnova.com/mallorca/de