15. September 2011
15.09.2011

Amazon.es: Internet-Buchladen geht in Spanien an den Start

E-Books noch vom Vertrieb ausgenommen

15.09.2011 | 11:24

16 Jahre nach dem Start von Amazon als Internet-Buchladen in den USA wird nun auch in Spanien eine Niederlassung aktiv: Seit Donnerstag (15.9.) sind unter amazon.es spanische Titel erhältlich. Das Unternehmen ist seit einem Jahr dabei, für den Start der neuen Filiale Bücher einzukaufen. Allerdings werden vorerst nur gedruckte Bände erhältlich sein, weil die Verhandlungen über die Rechte an elektronischen Büchern nicht abgeschlossen sind. Doch vor Jahresende will Amazon das E-Book auch in Spanien auf den Markt bringen.

Was die Preise betrifft, wird Amazon anders als in den USA und Großbritannien keinen frischen Wind in die Szene bringen: Hierzulande gilt die Buchpreisbindung – auch für den Verkauf per Internet. Vorteil für Mallorca-Deutsche: Amazon-Kunden, die bereits ein Konto in einem anderen Land besitzen, können sich mit ihrem Passwort auch auf der spanischen Website einloggen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |