27. Januar 2018
27.01.2018
40 Años

Bilanz 2017: Palma war 217 Mal Drehort im vergangenen Jahr

Die Zahlen des Palma Film Office zeigen die Beliebtheit der Balearenhauptstadt bei Filmemachern

27.01.2018 | 12:55
Insgesamt 217 Mal wurde im vergangenen Jahr in Palma gedreht.

Insgesamt 217 Mal war Palma de Mallorca laut offiziellen Zahlen der Stadt im vergangenen Jahr Drehort. Insgesamt 19 dieser Produktionen waren Kinofilme, 78 waren Reportagen, Dokus und Videoclips, 45 Werbefilme und 75 Fotoshootings. Im Jahr 2016 waren es noch 171 Drehs. Gerade im Bereich der Kinoproduktionen ist der Anstieg groß. Damals waren es noch sechs Filme.

Für die zuständige Stadträtin Joana Maria Adrover belegen die Zahlen, dass "Palma eine attraktive Stadt für Filmdrehs ist." Verantwortlich für die Abwicklung der Termine ist seit 2007 das Palma Film Office, das zum Dezernat für Tourismus, Handel und Arbeit gehört.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |