23. April 2018
23.04.2018
40 Años

Palma de Mallorca ist am Montag der richtige Ort für Bücherfans

Der Georgstag am 23.4. verwandelt die Stadt in einen bunten Basar für Leseratten

23.04.2018 | 11:22
Zu Sant Jordi gibt es in Palma de Mallorca Bücherstände und Autogrammstunden.

Am Montag (23.4.) feiert Palma de Mallorca den Tag des Buches. Anlässlich des Georgstages, auf Katalanisch Sant Jordi, werden an verschiedenen Stellen der Stadt Bücherstände aufgebaut.

Auf dem Rathausplatz Plaça de Cort, der Plaça Marquès del Palmer, der Plaça Major, der Einkaufsstraße Carrer Sant Miquel, der Plaça Porta Pintada neben der Plaça d'Espanya und dem Carrer Unió werden an insgesamt 70 Ständen Bücher angeboten. Zudem gibt es Autogrammstunden verschiedener mallorquinischer Autoren wie Aina Zuazaga (18 Uhr, Plaça Marquès del palmer), Antònia Vicens (17.30 Uhr, Plaça Major) oder Joan Carles Palos (19 Uhr, Plaça Major).

Eine Schnitzeljagd für Familien rundet das Rahmenprogramm ab. Die Anmeldung dafür findet zwischen 17 und 17.30 Uhr an der Plaça Major statt. Zu gewinnen gibt es Büchergutscheine im Wert zwischen 20 und 80 Euro.

Traditionell werden zu Sant Jordi Bücher und Rosen verschenkt. Dabei bekamen die Herren von ihrer Angebeteten ein Buch, die Damen von ihrem Verehrer eine Rose. So sehr immer noch Rosen verschenkt werden, hat sich der Fokus in den vergangenen Jahren auf das Verschenken von Büchern konzentriert. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |