26. Oktober 2018
26.10.2018

Ein Hauch von Hollywood in Palma de Mallorca

Mads Mikkelsen und Melissa Leo, in Cannes und bei den Oscar-Verleihungen ausgezeichnete Schauspieler, eröffnen Evolution Film Festival

26.10.2018 | 09:51
Festivalleiterin Sandra Seeling, Melissa Leo, Christine Neubauer, José Campos und Mads Mikkelsen bei der Evolution-Eröffnung.

Mit Preisen für zwei international bekannte Schauspieler, Mads Mikkelsen und Melissa Leo, ist am Donnerstagabend (25.10.) im Teatre Principal in Palma de Mallorca das 7. Evolution Mallorca International Film Festival eröffnet worden.

Mads Mikkelsen - laut Laudator Jaume Carrió der "Hannibal Lecter des 21. Jahrhunderts" - bekam von Festivalleiterin Sandra Seeling den "Evolution Vision Award" überreicht. Für ihn sei das auch deswegen eine so große Ehre, weil er Mallorca als "sein zweites Zuhause" betrachte, so der Däne, der 2012 in Cannes für seine Rolle in "Die Jagd" in Cannes als bester Schauspieler ausgezeichnet wurde und im Nordwesten der Insel eine Immobilie hat.

Zum ersten Mal auf Mallorca ist hingegen Melissa Leo, die 2011 einen Oscar für die beste weibliche Nebenrolle erhielt. Sie habe Einladung und Preisverleihung zunächst eher als Kuriosum betrachtet, sei aber nun zutiefst beeindruckt von der Insel, ihren Menschen, dem Teatre Principal und dem gesamten Festival, so die sichtlich vergnügte New Yorkerin in ihrer Dankesrede.

Bei dem Evolution Mallorca International Film Festival werden dieses Jahr 104 Kurz-, Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt. "Ich habe meine Arbeit getan, nun sind Sie, das Publikum, an der Reihe", so die deutsch-mallorquinische Festivalleiterin Sandra Seeling.

Und so ging es dann auch gleich mit dem Eröffnungsfilm "Funny Story" von Michael Gallagher los. Die leichtfüßig daherkommende und von viele überraschenden Wendungen in Gang gehaltene Tragikomödie über überzogene Egos und die sich aus sexuellen Identitäten ergebenden Wirrungen im heutigen Kalifornien kam sehr gut beim Publikum an.

Unter den Gästen der Eröffnungsgala waren erstmals auch die deutsche Schauspielerin und Mallorca-Freundin Christine Neubauer und ihr Lebensgefährten José Campos. "So einen schönen Abend und so ein professionelles Festival hatten wir uns gar nicht erwartet", so Neubauer zur MZ.

Im Programm des Independent-Festivals folgen am Freitag unter anderem eine Preisvergabe an die große spanische Schauspielerin Marisa Paredes (mit der Vorführung des Almodóvar-Films "La flor de mi secreto", 20 Uhr, CineCiutat) sowie eine Vorführung eines neuen Films mit Mads Mikkelsen  ("Arctic" von Joe Penna, 20.30 Uhr, CineCiutat, der Schauspieler ist anwesend). 

Eine Übersicht über das Programm und die empfehlenswerte Filme finden Sie hier.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |