29. März 2019
29.03.2019

Deutsche Beteiligung beim Atlāntida Film Fest 2019

Zum vierten Mal findet das komplett kostenlose Kulturfestival Anfang Juli in Palma de Mallorca statt

29.03.2019 | 15:40
Das Munumentalwerk "Brecht" feiert beim Atlāntida Film Fest Spanienpremiere.

Die Organisatoren des Atlàntida Film Fest haben am Freitag (29.3.) erste Einblicke in das diesjährige Programm gegeben. So wird beim Kulturfestival, das vom 1. bis 7.7. in verschiedenen Orten in Palma de Mallorca stattfindet, auch ein deutscher Film gezeigt.

Das dreistündige Monumentalwerk "Brecht" von Heinrich Breloer, das dieses Jahr bei der Berlinale gezeigt wurde, feiert beim Festival Spanien-Premiere. Hauptdarsteller Tom Schilling könnte beim Festival dabei sein, hieß es.

Neben dem filmischen Programm wurden auch erste Konzerte bekanntgegeben. So treten einige Künstler erstmals im Rahmen des Festivals auf Mallorca auf:

Die Sängerin Soleà Morente verbindet Flamenco mit anderen Elementen wie 70er-Jahre-Disco, Funk und Trap.

Die Chilenin Soledad Vélez spielt spanischsprachigen Synthesizer-Pop.

Auch das Trap-Duo Mueveloreina tritt beim Festival auf.

Das Atlàntida Film Fest begann vor acht Jahren als reines Online-Filmfest auf der Plattform Filmin. Seit 2016 wird das Festival auch in Palma de Mallorca gezeigt. Die Filme laufen in diesem Jahr unter anderem im Castell de Bellver, im CineCiutat, im Kulturministerium der Balearen, im Kulturzentrum Ses Voltes und in Can Balaguer. Alle Veranstaltungen des Festivals sind kostenlos. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |