11. Oktober 2019
11.10.2019

Drei Tipps zum Kunstbestaunen am Wochenende auf Mallorca

Gleich drei Vernissagen finden am Wochenende statt

11.10.2019 | 01:00
Drei Kunsttipps fürs Wochenende.

Ulysses Belz im Atelier besuchen

Alle zwei Jahre zu den Herbstmessen (fires) von Llucmajor öffnen sich die Türen des Ateliers von Ulysses Belz in Llucmajor. Der deutsche Maler und Grafiker (Mainz, 1958) zeigt neben neuester Malerei („Sitzendes Papier"/ „Soledades") auch Kupferstiche. Diese Technik gilt in Spanien fast schon als ausgestorben, Ulysses Belz ist einer der wenigen, womöglich sogar der einzige, der sie noch beherrscht. Er lebt in Oberbayern und auf Mallorca, in Llucmajor hat er sich in einer ehemaligen Strohhut-Manufaktur im Zentrum des Ortes ein Atelier eingerichtet. Die Eröffnung ist am Freitag (11.10.) um 17 Uhr. Außerdem ist das Atelier noch Samstag (12.10.) und Sonntag (13.10.) von 15 bis 20 Uhr geöffnet (Carrer Font, 76, Llucmajor, Tel.: 655-04 52 79).

Die neuen Arbeiten werden am Entstehungsort erstmals gezeigt, bevor sie nach München, in die Galerie Heldenreizer Contemporary gebracht werden. Das Leitmotiv seiner Arbeiten ist die Erkundung der Struktur des Bewusstseins. Die Serie „Sitzendes Papier" begann Belz 2008 in Paris und erweitert sie seither um immer neue Variationen. Unterschiedlichste Bewusstseinszustände nehmen auf diversen Sitzmöbeln platz. „Es entstehen theatralisch anmutende Bild-Szenen, die den Betrachter unmittelbar einbeziehen", heißt es in einem Pressetext.

Markus Tollmann bei Minkner erleben

Ausdrucksstark, farbenfroh, sinnlich sind die neuen Arbeiten des Malers, Zeichners und Grafikers Markus Tollmann (Gelsenkirchen, 1963),  die er am Freitag (11.10., 17–22 Uhr) bei einer Vernissage in der Galeria de Arte Minkner in Santa Ponça präsentiert. Der Künstler ist anwesend. 

In den Beschreibungen seines Lebens und Werkes fallen viele große Namen: Markus Tollmann hat sein Talent wohl von seinem Vater, dem Kunstprofessor Günter Tollmann geerbt, der mit Niki de Saint-Phalle in Kontakt stand. Schon als Kind habe Markus Tollmann Berühmtheiten wie Pablo Picasso und Joseph Beuys kennengelernt, letzterer habe dem 15-Jährigen Zeichenunterricht gegeben.  Später ergab sich für Markus Tollmann eine Zusammenarbeit in Francis Bacons Atelier in London. Es folgten Ausstellungen in Deutschland, Belgien, Polen, Spanien, USA und Russland. Auf Mallorca hat Tollmann unter anderem 2016 den Hafen von Port Adriano mit acht großem Gemälden bestückt, Weinetiketten gestaltet und in der Galerie Nuru ausgestellt.  Die Schau in den Räumlichkeit des Immobilienunternehmens Minkner und Partner geht bis 31.12.2019.

In Palma de Mallorca "Happy Art" begutachten

Roland Werner ist vielen durch seine Herztat-Stiftung, die sich um alleinstehende deutsche Residenten auf Mallorca kümmert, als lebensbejahender Mensch bekannt.  Diese Haltung bringt der ehemalige Manager auch in seinen Bildern zum Ausdruck, die er  in der Galerie Pascual de Gabo in Palma de Mallorca zeigt  (Carrer d'Andreu Feliu, 6) . Roland Werner spricht von „Happy Art" und schreibt: „Diese Art der Malerei trifft das Gefühl der Zeit: Man will nicht grübeln, nachdenken, sinnieren, sondern vielmehr schlicht und einfach gute Laune haben."Die Vernissage findet am Samstag (12.10.) ab 19 Uhr statt und wird begleitet von einem Vortrag der evangelischen Pfarrerin Heike Stijohann. Sie stellt ihre Ausführungen unter die Überschrift des Goethe-Zitates: „Genießen heißt fröhlich sein - mit sich selbst und anderen" Auch in der Bibel fänden sich viele Passagen, dass der Mensch ein Recht auf Glück und Frohsinn hat.

Was sonst noch am Wochenende auf Mallorca etwas los ist, lesen Sie hier.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |