Junge Talente der Salzburger Festspiele geben zwei Konzerte auf Mallorca

Die hochbegabten Solisten des Young Singers Project gastieren am 14. Juni im Trui Teatre und am 15. Juni im Castell Son Claret

Konzerte in spektakulärem Ambiente: Die Castell Classics im Castell Son Claret.

Konzerte in spektakulärem Ambiente: Die Castell Classics im Castell Son Claret. / Castell Son Claret

Besuch von künftigen Opernstars auf Mallorca: Junge Sängerinnen und Sänger des "Young Singers Project" der Salzburger Festspiele geben auf der Insel gleich zweimal eine Kostprobe ihres Könnens. Das 2008 ins Leben gerufene Programm fördert hochbegabte Nachwuchstalente, über deren Aufnahme durch Vorsingen entschieden wird. Der Lehrplan dieser vielversprechenden Stimmen der Zukunft umfasst nicht nur die Entwicklung des musikalischen Repertoires, sondern auch szenische Proben und Aufführungen.

Zunächst teilen Adriana Ferfecka (Sopran), Miriam Kutrowatz (Sopran), Nicole Chirka (Mezzo), Mingjie Lei (Tenor), Nikolai Zemlyanskikh (Bariton) und Gabriel Rollinson (Bassbariton) am 14. Juni die Bühne des Trui Teatre in Palma de Mallorca mit den Balearen-Sinfonikern. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Mozart, Bizet, Donizetti und Puccini (20.30 Uhr, Eintritt: ab 25 Euro, truiteatre.es).

Konzert und Gala-Menü im Castell Son Claret

Noch stimmungsvoller verspricht das Konzert am 15. Juni zu werden: Das Fünf-Sterne-Hotel Castell Son Claret eröffnet mit den Young Singers die diesjährige Ausgabe der traditionellen Konzertreihe Castell Classics. Die kürzlich in den Ruhestand getretene Präsidentin der Salzburger Festspiele, Dr. Helga Rabl-Stadler, gibt den jungen Talenten somit ein weiteres Mal die Möglichkeit, unterm Sternenhimmel und in der historischen Umgebung der Burg zu brillieren.

Für die Besucher wird das besondere musikalische Erlebnis mit kulinarischem Genuss abgerundet: Zum Konzert "al fresco" um 19.30 Uhr gibt es einen Begrüßungsempfang in den Gärten sowie ein Abendessen mit korrespondierenden Weinen. Der Eintritt für das Event inklusive Gala-Dinner kostet 245 Euro, Infos und Reservierung unter Tel.: +34 971-13 86 20 oder auf der Website castellsonclaret.com. /bro

THEMEN