26. September 2013
26.09.2013
PR-RATGEBER

Der etwas andere Strandurlaub

Entspannung am Meer und Sprachkurse lassen sich ideal verbinden

30.10.2013 | 18:59
Der etwas andere Strandurlaub

Der Sommerurlaub zählt zu den unverrückbaren Marken im Jahreskalender. Für die einen kann es zu dieser Jahreszeit auch nicht heiß genug sein, die Strandliege vom Vorjahr wird wieder in Beschlag genommen, ein Buch oder eine Zeitschrift aufgeschlagen und die Beine werden hochgelegt. Dieses Ritual wird dann für die folgenden Urlaubstage mit wenig Variation durchgezogen. Sicher auch häufig zu Recht.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, die schönste Zeit des Jahres etwas sinnvoller oder zumindest sinnschaffender zu verbringen, wobei die Erholung nicht auf der Strecke bleiben muss. So bieten Sprachreisen ja nach Ort einen entsprechenden Erholungsfaktor wie eine Pauschalreise. Am Ende des Urlaubs hat man jedoch hier das gute Gefühl, etwas für die eigene Entwicklung oder einfach etwas aktives für Kopf und Geist getan zu haben.

Den einen Teil des Tages kann man hier Sprachkurse in Kleingruppen belegen, die Muttersprachler durchführen. Die Kurse sind jedoch nicht mit der trockenen Stoffvermittlung aus Schulzeiten zu vergleichen, sondern finden idealerweise in Gruppen mit Teilnehmern aus unterschiedlichen Nationalitäten statt. Das sorgt für ein abwechslungsreiches Lernklima.

Je nach Kursart haben die Teilnehmer den Nachmittag dann zur freien Verfügung. Liegt der Kursort am Meer, steht auch hier einem Strandvergnügen nichts im Weg. Oft werden von der Sprachschule noch Freizeitaktivitäten im Bereich Kultur oder Sport angeboten. Ein Sprachurlaub lässt einen seinen Urlaub mit unterschiedlichen Eindrücken und Erlebnissen verbringen, der garantiert im Gedächtnis bleibt.

Auch auf Mallorca werden entsprechende Sprachkurse angeboten. Auf Sprachreisen-Suchmaschinen wie www.sprachreisenvergleich.de (z.B. Sprachreisen Spanien allgemein) oder auf www.sprachreisen.info (für Schüler: Schülersprachreisen Spanien) findet man die entsprechenden Angebote.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |