07. August 2014
07.08.2014

Kürbis bringt bei Wettbewerb 103 Kilo auf die Waage

In Sant Llorenç wurden auch gelungene Ensaimadas präsentiert

13.08.2014 | 10:19
Blick auf den Riesen-Kürbis

In dem Dorf Sant Llorenç im Nordosten von Mallorca ist am Dienstag (12.8.) ein Wettbewerb mit besonders großem Obst und Gemüse sowie Ensaimadas veranstaltet worden. Es nahmen 21 Personen teil. Der Mallorquiner Tomeu Baió punktete mit einem 103 Kilo schweren Kürbis.

Guillem de sa Begura brachte ein vier Kilo schweres Bündel Zwiebeln und eine große Melone mit und wurde deswegen ebenfalls positiv von der Jury erwähnt. Bei den Einsaimadas wurden Bàrbara Femenies für die ansehnlichste und Maria Febrer für die wohlschmeckendste geehrt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |