05. April 2016
05.04.2016

Ein Klassiker macht dicht: Palmas "Bar Progreso"

Nach 96 Jahren wird eine der ältesten Kneipen der Balearen-Hauptstadt schließen

06.04.2016 | 12:01
Ein Stück Geschichte geht zu Ende: die Bar Progeso schließt.

Die "Bar Progreso" hat fast ein Jahrhundert der Geschichte von Palma und der Insel Mallorca mitgeschrieben. Am 23. April, nach 96-jährigem Betrieb, soll sie nun schließen, weil die aktuellen Besitzer in Rente gehen. Ihren Abschied wollen sie am Nachmittag des Tages noch einmal gebührend mit den treuen Stammkunden feiern, wie die Tageszeitung "Última Hora" berichtet.

Alte Fotografien der Bar zeigen einen Teil ihrer Geschichte. Die Bar öffnete 1920, und seit den 50er Jahren ist sie im Besitz der Familie Simó, die das Lokal nun schließt. Wie die Fotos an der Wand belegen, fanden hier schon vor Jahrzehnten Turniere im auf Mallorca beliebten Kartenspiel "Truc" statt.

Der Platz "Progeso" wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Erweiterung des Stadtviertels Santa Catalina angelegt. In den vergangenen Jahren ist das Viertel stark im Trend und unterliegt einem rasanten Wandel. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |