13. Juli 2016
13.07.2016
40 Años

Mallorca feiert fünf Jahre Weltkulturerbe in der Tramuntana

Ansprachen und Konzert im Anwesen Raixa bei Bunyola

13.07.2016 | 09:55
Fotogalerie: Mallorca feiert fünf Jahre Weltkulturerbe Tramuntana

Die Erklärung des Tramuntana-Gebirges auf Mallorca zum Weltkulturerbe der Unesco jährt sich in diesem Juli zum fünften Mal. Dieses Jubiläum feierten Vertreter aus Politik, Kultur und Gesellschaft am Dienstag (12.7.) in dem prunkvollen Anwesen Raixa bei Bunyola.

Die balearische Ministerpräsidentin Francina Armengol betonte die Bedeutung der Landschaft für die Insel und forderte, dass man verstärkt auf "kulturellen, sportlichen und gastronomischen Tourismus" setzen solle, ohne dabei den Umweltschutz außer Acht zu lassen. Inselratspräsident Miquel Ensenyat zog eine zufrieden stellende Bilanz der ersten fünf Jahre Weltkulturerbe im Tramuntana-Gebirge. Ein Konzert der Sängerin Maria del Mar Bonet rundete die Veranstaltung ab. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |