22. September 2016
22.09.2016
40 Años

Pollenças Kreuzwegkapelle erstrahlt in neuem Glanz

Über den Sommer wurden das Dach repariert und die Fassade restauriert

22.09.2016 | 22:00
Fotogalerie: Alte Mauern in neuem Glanz

Wer die 365 Treppenstufen des Kreuzwegs von Pollenças Hausberg im Nordosten von Mallorca hinaufsteigt, findet die alte Kapelle nun in neuem Glanz vor. Mit einem Etat von 103.000 Euro hat die Kirche über die Sommermonate das Dach und die Fassade der Kapelle reparieren lassen.

Pfarrer Xisco Vicens freute sich über das Ergebnis: "Hier wurde gute Arbeit geleistet. Das Gebäude wurde restauriert, als ob es sich um ein geschütztes Denkmal handeln würde."

Das Geld für die Arbeiten sei zu einem Teil – etwa 24.000 Euro – durch Spenden der Besucher finanziert worden. Der Berg, der im Mittelalter zunächst als Galgenberg genutzt wurde, beherbergt seit Ende des 15. Jahrhunderts eine kleine Kapelle. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |