30. August 2018
30.08.2018

Palmas Forn des Teatre hat einen neuen Bäcker

Tomeu Arbona haucht der Traditionsbäckerei neues Leben ein

30.08.2018 | 14:50
Fotogalerie: Neuer Bäcker in der Traditionsbäckerei in Palma

Der Forn des Teatre, eine der bekanntesten Tradionsbäckereien in Palma de Mallorca, hat einen neuen Bäcker. Tomeu Arbona, Konditor und Bäcker aus Leidenschaft, eröffnete am Mittwoch (29.8.) seine neuen Räume mit einer kleinen Präsentation: dem Zubereiten einer Ensaïmada im Schein mehrerer Kerzen.

Vor geladenen Gästen und Journalisten versicherte er, dass er das Handwerk weiter hochhalten werden. Seine Reaktion auf das Aufkommen von großer Ketten, die billige Produkte für billiges Geld anböten, sei eine Akzentuierung der alten Tradition und das Wiederbeleben alter Rezepte.

Die schick dekorierte Bäckerei an der Plaça Weyler gegenüber dem Teatre Principal hatte im vergangenen Jahr zugemacht. Arbona betrieb seinen Fornet de la Soca im Carrer Sant Jaume. Der Umzug gebe ihm die Gelegenheit "ins Herz der Stadt" umzuziehen, sagte er zufrieden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |