04. Oktober 2018
04.10.2018

Herbst auf Mallorca: die Zeit der Jahrmärkte und Messen

In den Monaten Oktober und November präsentiert fast jedes Wochenende ein anderes Dorf lokale Handwerks- und Landwirtschaftsprodukte

04.10.2018 | 12:25
Der beste Ort, um lokale Produkte zu kaufen.

Sobald das Strandwetter auf Mallorca vorbei ist, starten die Herbstmessen und Jahrmärkte, also die sogenannten 'firas'. In vielen Dörfern der Insel gibt es landwirtschaftliche Schauen, Kunsthandwerk oder man huldigt einem bestimmten Produkt, wie etwa der Olive, dem Honig oder der Blutwurst. Eine Auswahl:

Jahrmärkte und Messen im Oktober 2018 auf Mallorca

  • 5.-7. Oktober, Alcúdia: Fira d'Alcúdia
  • 6.-7. Oktober, Sant Joan: Festa del botifarró. Alles dreht sich um die mallorquinische Blutwurst
  • 7. Oktober, Alaró: Fira d'artesania. Gemütlicher Kunsthandwerkermarkt
  • 7. Oktober, Esporles: Fira dolça: Messe rund um alles Süße
  • 12.-14. Oktober, Cala Ratjada: Fira de la llampuga (Goldmakrele)
  • 12.-14. Oktober, Llucmajor: Darrera fira. Kunsthandwerk, Landwirtschaft,
  • 29. Oktober, Porreres: Herbstmesse Fira de tardor und Es Firó

Jahrmärkte und Messen im November 2018 auf Mallorca

  • 11.-12. November, Muro: Fira de sa carabassa. Kürbismesse
  • 15. November, Inca: Dijous Bo. Größte Herbstmesse der Insel
  • 17./18. November, Caimari-Selva: Olivenmesse
  • 18. November, Llubí: Honigmesse

Mallorca im Herbst: Lesen Sie im E-Paper (MZ 961 vom 4. Oktober 2018) den Report zu den Herbstmessen auf Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |