31. Oktober 2018
31.10.2018

Das beste Reisgericht Spaniens kocht ...

... die Mallorquinerin Cati Pons vom Els Fogons de Plaça in Bunyola

31.10.2018 | 19:17
Cati Pons freut sich über den ersten Preis im nordspanischen León.

Das beste Reisgericht Spaniens wird auf Mallorca gekocht. Und zwar von der Köchin Cati Pons vom Els Fogons am Kirchplatz von Bunyola. Das ist das Resultat des Wettbewerbs "Mejores Arroces de España" (beste Reisgerichte Spaniens), bei dem sich Pons am Mittwoch (31.10.) gegen 1.100 andere Köche im Finale im nordspanischen León durchsetzte.

Els Fogons de Plaça ist kein Restaurant im herkömmlichen Stil. Pons kocht dort täglich Essen zum Mitnehmen. Hauptkunden sind Familien aus dem Dorf Bunyola. Zusätzlich betreibt Els Fogons de Plaça auch Catering für Events. Für den Wettbewerb präsentierte sie einen "Köhler-Reis", inspiriert in der Art, wie sie ihn die Köhler in der Tramuntana früher herstellten.

Der Reis-Wettbewerb wurde in diesem Jahr das zweite Mal veranstaltet. Ausrichter ist der spanische Gastronomie-Verband FEHR und der nationale Verband der Köche und Konditoren (FACYRE) zusammen mit den Sponsoren Unilever und Knorr. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |