12. Mai 2019
12.05.2019

Zum Muttertag: Wer war die Frau, die Erzherzog Ludwig Salvator gebar?

La Mamma: Vom Leben der Großherzogin, die das hohe Alter von 84 Jahren erreichte

12.05.2019 | 01:00
Maria Antonia von Toskana (1814–1898) auf einem1836 von Giuseppe Bezzuoli gemalten Bild.

„Ich bin und werde immer Deine Dich liebende Mutter Maria Antonietta sein." Mit diesen oder ähnlichen Worten beendete die Mutter von Ludwig Salvator, Großherzogin Maria Antonia von Toskana, die zahllosen Briefe, die sie im Laufe ihres langen Lebens an ihre Kinder schrieb, in italienischer Sprache und mit lilafarbener Tinte.

Das Leben des Erzherzogs ist allgemein bekannt, rund um seinen 100. Todestag am 12. Oktober 2015 wurde sein Wirken auf Mallorca in all seinen Facetten beleuchtet. Aber wer war seine Mutter? Den Artikel der Historikerin Helga Schwendinger, die Biografin des Erzherzogs Ludwig Salvator ist, lesen Sie in der aktuellen Printausgabe sowie im E-Paper.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |