22. Juli 2019
22.07.2019

Ohne Sand und Salz im Freibad auf Mallorca plantschen

Abkühlen kann man sich auf der Insel nicht nur im Meer oder in Beachclubs, sondern auch in öffentlichen Freibädern im Inselinnern. Manche davon warten mit schönen Ausblicken auf. Eine Auswahl

22.07.2019 | 01:00
Lust auf eine Abkühlung nach dem Marktbesuch in Sineu?

Costitx: für nur 1,80 Euro abtauchen

In das 25 Meter lange Becken des Freibads Costitx (Carrer Rafel Horrach) können Besucher täglich von 10–14 und 16–20 Uhr springen. Das Tagesticket kostet 1,80 Euro. Ortsansässige bekommen im Rathaus (Mo.–Fr., 9–14 Uhr) für 
25 Euro einen Sommerpass. Er gilt bis Mitte September. 

Sineu: Abkühlung nach dem Marktbesuch

Das Schwimmbad von Sineu (Carrer Camí Vell de Costitx) eignet sich etwa zur Abkühlung vor der Heimfahrt vom Traditionsmarkt am Mittwoch. Geöffnet ist täglich von 11 bis 20 Uhr, Erwachsene zahlen 4,50 Euro, Kinder/Senioren 2,50 Euro. Ortsansässige sind mit 1,20 Euro/1 Euro dabei.

Esporles: moderner Look in der Serra de Tramuntana

Mit einer modernen Anlage punktet das Schwimmbad von Esporles (Carrer sa Font de Baix, 13). Von 10 bis 20 Uhr lässt sich hier täglich in zwei Becken planschen. Kinder des Ortes (4–14 Jahre) zahlen 65 Cent, Erwachsene 1 Euro. Der Eintritt für auswärtige Gäste kostet 2,50 und 5 Euro.

Sencelles: am Brunnen im Becken erfrischen

In Sencelles (Carrer dels Donants de Sang, 12) kann man sich (Mo.–Fr., 10–14, 16–20 Uhr, Sa./So., 10–20 Uhr) von einem im rollstuhlgerechten Becken angebrachten Brunnen berieseln lassen. Ortsansässige zahlen 1 Euro (Kinder) oder 2 Euro (Erwachsene), Nicht-Residenten 2 bzw. 5 Euro.

Lloseta: erst im Fitnessstudio austoben, dann baden



 
Nach dem Bad im Erwachsenen- oder Kinderbecken sonnt man sich in Lloseta (Camí Es Puig) statt auf einer Liegewiese auf einer Zementbank (Camí es Puig). Mo.–Fr., 9–14, 16–20 Uhr, Sa./So., ab 10 Uhr). Wer statt 1,50 Euro 4 Euro zahlt, darf auch das Fitnessstudio mit 22 Geräten mitbenutzen. 

Lloret de Vistalegre: Beachclub-Feeling und Animation

300 Meter von der Kulturfinca Son Bauló entfernt kann man sich im Gemeindewald Sa Comuna täglich von 10  bis 20 Uhr in zwei Becken erfrischen. 6–14-Jährige zahlen 3 Euro, 15–65-Jährige 6 Euro, Rentner und Ortsansässige kommen gratis rein. Samstags gibt's Kinderanimation.

Santa Eugènia: mit Lesestoff aus der Bibliothek relaxen

In Santa Eugènia (Carrer de s'Estació) können Badegäste in zwei Becken täglich von 10–21 Uhr für 4 Euro (Kinder) beziehungsweise 6 Euro (Erwachsene) planschen. Residenten zahlen 1 Euro beziehungsweise 2 Euro. Bedienen Sie sich gerne in der Schwimmbad-Biliothek!

Binissalem: Blick auf die Kirche und die Ebene Es Pla

In einer Richtung liegt die Ebene Es Pla, in der anderen das malerische Binissalem. Das Can Arabí (Camí de Bellveure) bietet zwei Becken. Ortsansässige kommen gratis rein, Kinder von außerhalb zahlen 2,50 Euro, Erwachsene Mo.–Fr. 2,50 Euro, Sa. und So. 5 Euro. Täglich von 10.30–21 Uhr.

Bunyola: eines der größten öffentlichen Becken der Insel 



Das ehemals als Can Penasso bekannte Bad heißt nun „La Mesón" (Ctra. Soller, km 14,7). In den 33 Meter langen und bis zu drei Meter tiefen Pool können Gäste täglich von 10–20 Uhr eintauchen. Kinder zahlen von Mo.–Fr.  
4 Euro, Erwachsene 6 Euro, von Sa.–So. 5 oder 8 Euro.

Es Capdellà: mit Blick auf den Galatzó Bahnen ziehen

Im an das Restaurant Sa Vinya angeschlossenen Schwimmbad (Carrer de l'Església, 7) gibt es ein 25-Meter-Becken  und ein Kinderbecken. Geöffnet ist täglich von 10–20 Uhr. Wer etwas zu Essen bestellt, zahlt keinen Eintritt, Nicht-Residenten sonst 7,33 Euro, Ortsansässige 4,07 Euro.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |