25. Juli 2019
25.07.2019

Palmas Traditions-Eisdiele Ca'n Miquel feiert 40-jähriges Jubiläum

Seit dem Tod des Gründers Miquel Solivellas führt Tochter Teresa den Laden zusammen mit ihrem Mann

25.07.2019 | 08:29
Familie Valero-Solivellas posiert für die Jubiläumsfeier.

Palmas Traditions-Eisdiele Can Miquel bereitet sich auf ihr 40-jähriges Bestehen vor. Der Familienbetrieb auf Mallorca wurde am 6. August 1979 vom inzwischen verstorbenen Miquel Solivellas gegründet. Jetzt leiten seine Tochter Teresa und Schwiegersohn Joan Valero das Geschäft in Palmas Innenstadt.

Was nur wenige Mallorquiner wissen: Solivellas hatte zunächst ein Geschäft in Barcelona gegründet, in dem er den Katalanen Ensaïmadas und Croissants verkaufte. 1979 kamen er und seine Frau zurück auf ihre Heimatinsel Mallorca und begannen den Laden im der Einkaufsstraße Jaume III. Im Jahr 2011 zog die Eisdiele ein paar Ecken weiter in den Carrer dels Montcades und vergrößerte damit die Verkaufsfläche. Ein Konditor bereit seitdem zusätzlich auch Ensaïmadas, Cocas und andere mallorquinische Spezialitäten zu. Der Gründer verstarb 2017.

Viele der Zutaten stammen von der Insel, zum Beispiel die Minze aus Llubí für das beliebte Herbasana-Eis. Unter den etwa 60 Eissorten ist die Jamaika-Schokolade die meistverkaufte. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |