03. August 2019
03.08.2019

Stararchitekt modernisiert ältestes Weingut auf Mallorca

Die Bodega Ribas stellt in Consell einen neuen Bau von Rafael Moneo vor. Hier sollen Weiß- und Rosé-Weine hergestellt und gelagert werden

03.08.2019 | 01:00
Von dem Verkostungsraum (hinten) fällt der Blick auf die Weinfässer.

Vor rund 400 Gästen hat die Bodega Ribas in Consell am Freitagabend (2.8.) das neueste Schmuckstück des Weinanbaus auf Mallorca vorgestellt: einen ebenso schlichten wie eleganten Bau des Pritzker-Preisträgers Rafael Moneo.

In dem neuen Gebäude sollen fortan die Weiß- und Rosé-Weine der nach eigenen Aussagen ältesten Bodega der Insel hergestellt und gelagert werden. Der Bau ist in das denkmalgeschützte Areal des Landguts Can Ribas eingepasst, wo seit 1711 Wein gemacht wird. Der Baumbestand konnte erhalten werden: Die Balken eines Vordachs legte Moneo zum Beispiel um eine Zypresse herum.

Das dreistöckige Gebäude nutzt Teile eines historischen Gemäuers und ist von außen mit Natursteinen traditionell gehalten. Innen kombinierte Rafael Moneo - der auf Mallorca auch für die Miró-Stiftung in Cala Major verantwortlich zeichnet - Weißbeton, Holz und bunte weinfarbene Kacheln. Besucher können von dem großen Fenster eines Verkostungsraums auf den in die Erde eingelassenen Lagerraum für die Weinfässer blicken.

Die Rotweine von Ribas sollen weiter in den älteren Gebäuden gekeltert werden. Das von Araceli Servera geleitete Weingut will mit der hinzugekommenen Anlage die Produktionen auf über 200.000 Flaschen steigern. Der neue Bau kann ab dem 5. August besucht werden (nur mit Voranmeldung, Termine und Verfügbarkeit unter bodegasribas.com). /ck

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |