15. September 2019
15.09.2019

Wieder viel nackte Haut beim Dorffest in Bunyola

Zum 15. mal fand in der Gemeinde der Unterwäschelauf mit anschließender Feier auf dem Dorfplatz statt

15.09.2019 | 12:28
Wieder viel nackte Haut beim Dorffest in Bunyola

Was vor 15 Jahren als kleine Verrücktheit begann, ist heute ein großes Dorffest geworden. In Bunyola versammelten sich Samstagabend (14.9.) hunderte Feierwütige, um an der alljährlichen „correguda en ropa interior" – also dem Unterwäschelauf – teilzunehmen.

In fantasievollen Verkleidungen, wobei wenigstens Unterwäsche getragen werden musste, lief man zuerst ab 18.30 Uhr durch die Gassen des Dorfes, um sich anschließend auf dem Dorfplatz zu versammeln, wo Bands spielten – natürlich auch in Unterhosen – und DJs bis spät in die Nacht Musik auflegten. Manche Teilnehmer hatten sich ganz blau angemalt, andere kamen in Fred-Feuerstein-Verkleidungen oder in schwarz-weiß-gestreifter Gefängniskleidung.

In den Anfangsjahren war die Veranstaltung nicht unumstritten, die ganz im Zeichen von Toleranz steht. Der Lauf findet im Rahmen des Patronatsfest Sant Mateu statt. Zu Beginn der Woche gibt es weitere Programmpunkte, darunter ein Poetry Slam im Espai Climent Garau am Montag und ein Fußballturnier. Mehr Infos zum Programm auf der Internetseite des Rathauses.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |