27. Oktober 2019
27.10.2019

Zwei prächtige Segelschiffe geben sich Stelldichein in Palmas Hafen

Klasse statt Masse heißt das Motto dieser Kreuzfahrtschiffe

27.10.2019 | 17:53
Die "Star Flyer" in Palma.

Nicht nur Riesenpötte mit Tausenden Passagieren an Bord schauen auf Mallorca vorbei, auch Kreuzfahrtschiffe in Form eleganter Segelschiffe laufen Palma de Mallorca an. Am Sonntag (27.10.) waren ein Vier- und ein Dreimaster gleichzeitig Gast in Palmas Hafen.

Zunächst traf die "Star Flyer" ein, die alternativ mit ihren 16 Segeln oder einem Hilfmotor angetrieben werden kann. Das Luxusschiff ist knapp 112 Meter lang und kommt auf knapp 2.300 Bruttoregistertonnen. Die Segel haben zusammen eine Oberfläche von 3.350 Quadratmetern. Platz haben an Bord bis zu 170 Passagiere und 70 Besatzungsmitglieder. Auch wenn das Schiff erst 1991 vom Stapel lief, ist es in seinem Innern den historischen Vorbildern nachempfunden.


Sea Coud II

Am Nachmittag traf dann die "Sea Cloud II" ein, die 2001 im spanischen Asturien vom Stapel gelaufen war. Das 117 Meter lange Schiff fasst bei 3.849 Bruttoregistertonnen bis zu 94 Passagiere. Hier beträgt die Gesamtfläche der Segel knapp 2.800 Quadratmeter, es gibt ebenfalls einen Hilfsmotor. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |