12. Dezember 2019
12.12.2019

Hier können Sie es zu Silvester auf Mallorca richtig krachen lassen

Ganz egal, wie die persönliche Bilanz zum auslaufenden Jahr auch ausfallen mag, am Ende wird ordentlich gefeiert. Die MZ gibt Tipps, in welchen Restaurants oder Hotels der Jahreswechsel auf der Insel zelebriert werden kann

12.12.2019 | 12:17
Auf dem Platz vor dem Rathaus in Palma de Mallorca geht es traditionell hoch her.

Wann, wenn nicht am letzten Tag des Jahres sollte man opulent feiern? Gutes Essen darf nicht fehlen, vielleicht auch ein wenig Musik und Tanz. Nahezu alle der hier vorgeschlagenen Restaurants bieten obendrein einen cotillón, ein Päckchen mit Spaß-Utensilien zum Verkleiden, sowie die zwölf Glückstrauben für die Glockenschläge zu Mitternacht. Etliche ­offerieren auch einen resopón (Mitternachts­snack). Wer es sich dennoch lieber in den ­eigenen vier Wänden gemütlich machen möchte, kann in einigen Restaurants vorgekochte Menüs abholen, die man unkompliziert fertigstellen kann. Los geht es mit Tipps für die Hauptstadt:

Dins Santi Taura in Palma
Santi Taura bietet in diesem Jahr nicht nur ein abholbares Menü für zu Hause, sondern auch ein Silvestermenü in den beiden nebeneinander liegenden Restaurants des Hotels El Llorenç Parc de Mar: Tannur und Dins. Da gibt es eine Meeresfrüchteauswahl, Ravioli, gefüllt mit Foie und Apfel, gefüllte Rotbarbe, Rind mit Trüffeln und einen Mitternachtssnack. Der Preis: 160 Euro plus optional passende ­Getränke für 50 Euro. Reservierung unter:
www.dinssantitaura.com

Mar de Nudos in Palma
In dem schönen Lokal von Marco Di Loreto, ­direkt an der Hafenmole von Palma gelegen, gibt es direkt nach dem Dinner eine große Party. Das Menü beinhaltet etwa Jakobs­muscheltatar, Entenravioli, Wolfsbarsch und Kalbsfilet. Der Preis: 195 Euro. Reservierung: reservas@mardenudos.com, Website: www.mardenudos.com

Shaka in Palma
Das exzellente hawaiianisch-asiatische Restaurant Shaka von Matias Provvidenti an der Plaça Raimundo Clar bietet etwa Austern, Entenrolle mit Apfel, Butterfisch mit Miso und Honig und Angusfilet mit Feigen und Portwein. Der Preis: 85 Euro (inklusive Begrüßungssekt, aber ohne weitere Getränke). FB: Shaka Restaurante. Maleva, das zweite Restaurant von Provvidenti, gerade erst eröffnet und gegenüber dem Shaka, ist fokussiert auf Fleisch bester Qualität. Hier gibt es ­Kalbsbries, hausgemachte Chorizo criollo, Tin­tenfisch und Jakobsmuscheln vom Grill, ­Angusfilet, argentinischen Käse, Bauchspeck mit Früchtesauce, gefüllte Wachtel oder ­Entrecôte. Der Preis: 100 Euro (inklusive Begrüßungssekt, aber ohne Getränke, dafür gibt's Trauben und einen Piccolo-Sekt, um anschließend auf dem Rathausplatz weiterzufeiern). Tel.: 638-34 78 90. FB: Maleva

Die mehr als 20 Tipps lesen Sie in unserem E-Paper oder in der aktuellen Ausgabe am Kiosk.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |