22. Dezember 2019
22.12.2019

Die Konzert-Highlights in Spanien 2020

Welche Bands und Künstler kommen und was die Karten kosten

22.12.2019 | 01:00
Konzertkarten kommen gut unter dem Christbaum.

Auf Mallorca halten sich Auftritte international bekannter Sänger und Bands meist in Grenzen. Mit Lionel Richie ist 2020 wenigstens ein namhafter Musiker schon gebucht. Der 70-Jährige kommt im Rahmen seiner „Hello"-Tour am 29. Juli (Karten ab 55 Euro) in die Stierkampfarena. Ob er in seinem Alter noch „All Night Long" singt, wird sich zeigen. Besser mit Konzerten versorgt ist das Festland. Hier kommen zwölf Tipps für tolle Nächte.

Kommt auf die Insel: Lionel Richie



Sanfte Stimme: Halsey


Halsey bezeichnet sich selbst als tri-bi: bipolar, bisexuell und biracial. Ihr Name leitet sich als Anagramm von ihrem Vornamen Ashley ab. Ihr Album „Hopeless Fountain Kingdom" hat es 2017 auf Platz eins der US-Charts gebracht.
Halsey verbindet ihre sanfte Stimme mit elektronischen Klängen. Ihr neues Album „Manic" erscheint im Januar.
Madrid, 6.2., Barcelona, 7.2., ab 56,50 Euro

Frauenschwärme: Jonas Brothers


Das lässt Mädchenherzen höherschlagen: Die Jonas Brothers haben sich im Februar nach sechs Jahren wieder vereint. Ihr neues Album „Happiness Begins" ist die dritte Platte in Folge, die den ersten Platz der US-Charts stürmt. Die Brüder stellen es seit Freitag (29.11.) auf ihrer Welttournee vor.
Madrid, 16.2., Barcelona, 17.2., Karten ab 56,50 Euro

Meister am Klavier: Lang Lang


Der Chinese Lang Lang ist nicht nur Freunden der klassischen Musik bekannt. Durch seine kecke Art findet er auch bei einem breiten Publikum Anklang. Der 37-Jährige zählt zu den besten Pianisten der Welt. Auf seiner Tour spielt er die Goldberg-Variationen von Bach, die zu den kompliziertesten Stücken überhaupt zählen.
Barcelona, 21. 3., ab 30 Euro

Reggaeton-Star: Maluma


In Deutschland bislang weniger bekannt, ist Maluma bei Latinos und Spaniern eine ganz große Nummer. Der Kolumbianer ist ein Superstar des wummernden Reggaeton. Kaum eine Party auf Mallorca kommt ohne den Hit „Felices los 4" des 25-Jährigen aus. Mit bürgerlichen Namen heißt Maluma übrigens Juan Luis Londoño Arias.
Barcelona, 28.3., Madrid, 29.3, ab 33 Euro

In Trauer: Nick Cave


Nick Cave ist für seine eindringliche tiefe Stimme bekannt. Der australische Indie-Rocker präsentiert mit seiner Band the Bad Seeds sein neues Album „Ghosteen", das sich mit dem Tod seines Teenagersohnes beschäftigt. Viele Konzerte sind schon ausverkauft.
Madrid, 25.4., Barcelona, 26.4., ab 48 Euro

Ex-Beatle solo: Paul Mccartney


Nur neun Konzerte spielt Paul McCartney auf seiner Europatour „Freshen Up" im kommenden Jahr. Der 77-Jährige dürfte ziemlich sicher die Beatles-Hits „Let It Be" und „Hey Jude" sowie seinen James-Bond-Titelsong „Live And Let Die" im Gepäck haben.
Barcelona, 17.6., Karten ab 62,50 Euro

Letzte Chance: Kiss


Die scheinbar endlose Zunge von Frontmann Gene Simmons ist legendär. Auf der Bühne wird sie nur noch dieses Jahr zu sehen sein. Kiss geben ihre Abschiedstournee „End of the Road". Zum Konzert sollten Sie als echter Fan vorher Schminke auftragen.
Madrid, 5. 7., Karten ab 83,65 Euro

Exhibitionistisch: Lenny Kravitz

Lenny Kravitz zeigt mitunter unfreiwillige Erotikeinlagen. 2015 riss dem Sänger in Stockholm die Hose. Sein bestes Stück, übrigens gepierct, schlackerte herum. Wer das nicht sehen will, kann bei „Fly away" die Augen schließen.
Fuengirola, 23.7., La Coruña, 26.7., Karten ab 55 Euro

Heftig abrocken: Iron Maiden


Statt Tourbus gibt es bei Iron Maiden ein Tourflugzeug. Gesteuert wird die „Ed Force One", nach dem zombiehaften Bandmaskottchen Eddie benannt, von Sänger Bruce Dickinson, der Pilot ist. Das Konzert in Barcelona bildet den Abschluss der „Legacy of the Beast-Tour" der Heavy-Metal-Band. Als Vorband tritt Within Temptation auf.
Barcelona, 25. 7., ab 71,50 Euro

Zum Dahinschmelzen: Sting


Die Balladen „Shape Of My Heart" und „Fields of gold" fehlen nur auf wenigen Kuschelrock-Alben. Gordon Matthew Thomas Sumner, besser bekannt als Sting, lässt mit seiner Stimme sein Publikum dahinschmelzen. Bei seinen Auftritten fehlen auch nicht die Hits seiner ehemaligen Band The Police.
Murcia, 29.7., Cádiz, 30.7., Merida, 2.8., Karten ab 50 Euro

Zum Mitsingen: Elton John


Ob Fan vom englischen Königshaus, Disney-Filmen oder der LGBT-Gemeinschaft – Elton John trifft viele Geschmäcker. Die Hits des extrovertierten Briten laden zum Mitsingen ein, und der 72-Jährige beweist auch immer wieder seinen Sinn für Humor. Schauen Sie sich doch mal das Interview mit Mr. Bean bei Youtube an.
Barcelona, 2. und 3.10., ab 68 Euro

Vielleicht kommt er: Ozzy Osbourne


Konzertkarten für Ozzy Osbourne zu kaufen, hat etwas von Roulette. Zu oft hat die Skandalnudel schon Auftritte sausen lassen. Auch seine Europa-Tour wurde bereits verschoben. Nach Spanien kommt der 71-Jährige erst zum Ende seiner Tournee. Da lohnt sich ein Blick, ob er bei vorherigen Konzerten wirklich auftauchte.
Madrid, 22.11., ab 56,50 Euro

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |