22. Juni 2020
22.06.2020
Mallorca Zeitung

Corona-Krise durchwirbelt Spitzengastronomie auf Mallorca

Zwei-Sterne-Restaurant Zaranda eröffnet nicht mehr im Castell Son Claret. Weitere Änderungen

22.06.2020 | 13:00
Fernando Perez Arellano.

Die Corona-Krise durchwirbelt derzeit auch die Welt der Gastronomie auf Mallorca. Die wohl spektakulärste News kommt jetzt aus dem Südwesten: Das mit zwei Michelin-Sternen bekrönte Restaurant Zaranda von Chef Fernando P. Arellano wird nicht mehr im Hotel Castell Son Claret in Es Capdellà öffnen, wo es seit Mai 2013 beheimatet war.

Wörtlich heißt es in einem Statement "aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen", sprich: die Verträge wurden offenbar nicht verlängert, und die Trennung ging wohl vom Hotel aus.

Eröffnet ursprünglich 2005 in Madrid, wo man schon den ersten Michelin-Stern bekam, wechselte das Zaranda unter gleichem Namen im Mai 2010 nach Mallorca in die Räumlichkeiten des Hilton Sa Torre Hotels, blieb aber eigenständig. Von dort ging es ins Luxusanwesen des deutschen Milliardärs Klaus-Michael Kühne. 2016 folgte dann die Anerkennung des zweiten Michelin-Sterns.

Nun die kurzfristige Trennung. "Wir suchen eine neue Bleibe und werden dann weitermachen", so Arellano. Und seine Geschäftspartnerin und Ex-Frau Itziar Rodriguez ergänzt: "Wir haben uns schon mehrfach neu erfunden, das werden wir auch diesmal machen. Noch befinden wir uns quasi im Schockzustand, aber es wird ganz sicher weitergehen – in einer neuen Location." Keine Änderung gibt es bei seinem Restaurant Baiben im Hafen von Port Portals, das am 1. Juli wieder aufmachen wird (www.zaranda.es, www.baibenrestaurants.com).

Des Weiteren ist nun auch bekannt geworden, dass das Nobelhotel St. Regis Mardavall sein besterntes Gourmet-Restaurant Es Fum ebenfalls in diesem Jahr nicht mehr öffnet, sondern sich ausschließlich auf das Zweitlokal Aqua mit Chefkoch Markus Wonisch fokussiert.

Und, wie schon in der Mallorca Zeitung vom 4. Juni verkündet: Die Sterneköchin Maca de Castro hat in Palma am Wochenende ihr neues Restaurant Andana eröffnet, mit bodenständiger bezahlbarer Küche. Das nach ihr benannte Sterne-Restaurant in Port d'Alcúdia bleibt wie ihre beiden anderen Restaurants im gleichen Komplex bis auf Weiteres geschlossen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |