28. Juni 2020
28.06.2020
Mallorca Zeitung

Traditions-Bar in Palma entwickelt spezielle Mallorca-Cocktails

Auf die Insel anstoßen: Die Bar Chapeau 1987 hat dazu eigens zwölf geschmackvolle neue Drinks kreiert

28.06.2020 | 01:00

Wollen Sie einen Cocktail trinken, der Sie an einen Strandbesuch am Meer erinnert? An einen Gang durchs Tramuntana-Gebirge oder durchs Pla, das Inselinnere? In der renommierten Bar Chapeau 1987 in Palma soll dies jetzt möglich sein. Matías Iriarte, Barmann und Mitbesitzer der Bar, hatte die Idee, die er dann im Team mit seinen vier Mitarbeitern – Jasmine Manzoni, Borja Triñanes, Charles Harrington-Clarke und Rodrigo Álvarez – weiterentwickelte, sodass nun zwölf Cocktails unter dem Motto „Paisajes de Mallorca" (Landschaften auf Mallorca) bereitstehen. Einer kreativer als der andere und extra für die Karte fotografiert von Starfotograf Nando Esteva.

„Wir wollen damit auch Emotionen wecken, Emotionen für unsere Insel, deshalb haben wir auch so viele inseltypische Produkte genutzt wie Aprikosen aus Porreres, Feigen der Finca Son Mut, Meerfenchel, Oliven, Olivenöl, Zitronen, Orangen, Melonen, Honig, Ramellet-Tomaten und verschiedene Kräuter", so Matías Iriarte. Dies sei auch ein Zeichen der Wertschätzung hiesiger Produkte und der Anerkennung der Arbeit der Landwirte.

Auch Inselgetränke wie Palo, Gin der Bodega Suau oder Roséwein der Bodega Ribas kamen zum Einsatz. Als weitere ­Basis-Getränke dienten Whisky, Wodka, Rum, Wermut und verschiedene Sherry-Sorten. Die Barkeeper experimentierten hauptsächlich mit Fermentationen, Marinierung und dem Zentrifugieren von Säften. „Dies war die zeitintensivste Arbeit in der Entwicklung, die Mischung der Drinks ist dann relativ einfach", meint Iriarte. Diese Extra-Ingredienzen werden zweimal pro Woche frisch zubereitet, um dann bereitzustehen fürs Anrichten der Cocktails.

Das Team der Bar Chapeau 1987 kreiert alljährlich neue Cocktails, ihre Karte wird regelmäßig ausgezeichnet, und einige der Barkeeper reüssieren bei Bar-Wettbewerben. Doch diesmal haben diese neuen Cocktails auch eine besondere Bedeutung für die Equipe, die nur zum Teil von Mallorca stammt: „Wir sind alle stolz auf unsere Insel – gerade in dieser schwierigen Zeit", meint der 36-jährige Iriarte, der mit zwölf Jahren mit seinen Eltern aus Argentinien kam, sich aber mittlerweile sehr mallorquinisch fühlt, nicht zuletzt durch seine mallorquinische Frau und sein Kind, das hier zur Welt kam.

Das Auge trinkt mit

„Dieses Gefühl wollten wir mit den ­Cocktails vermitteln – bezogen auf den ­Geschmack, aber auch auf den optisch-haptischen ­Aspekt." Denn da das Auge in diesem Falle mittrinkt, kommen die teils eigens kreierten „Behälter" zum einen von der Glas­manufaktur Lafiore und zum anderen vom Keramik-Meister Pere Coll aus Pòrtol, der auch für den bekannten Inselkünstler Miquel Barceló die Keramikarbeiten anfertigt. Preislich liegen die Cocktails allesamt mit 9 bis 11 Euro im Rahmen.

PLA: TREMPÓ TONIC


Ein Gericht, das zum Inselsommer gehört wie Sonne und Meer und die Aromen des Pla ­widerspiegelt, ist der Trempó-Salat aus Tomaten, hellgrünen Paprikaschoten und Zwiebeln. Dieser Drink ist ihm nachempfunden – mit Gin, Tonic, zentrifugiertem Tomatenwasser, weißem Pfeffer, ­eingelegten Zwiebeln und dekoriert mit ­etwas Fenchel.

PLA: HINOJO Y MIEL


Fenchel und Honig ist der Name eines Cocktails, der den frisch-aromatischen Wind im Pla und seinen Aromen gewidmet ist. Die Basis ist Whisky. Er wird angereichert mit etwas Enzian- und Anislikör, Honig, kalt gepresstem Fenchel, Zitrone und ­Eiklar. Das von der Glasmanufaktur ­Lafiore dafür kreierte Glas verdeutlicht durch seine roten Pigmente die rötliche Erde der Region.

PLA: SON MUT


Auf der Finca Son Mut bei Llucmajor gibt es Hunderte von Feigenbäumen verschiedener Sorten. Dort wird auch Feigenbrot mit in Anis eingelegten Feigen gemacht. Es ist eine der Zutaten dieses Cocktails auf Whisky-Basis. Hinzu kommen der mallorquinische Kräuterlikör Palo, ­Oloroso-Sherry aus Andalusien und ­etwas Kombucha aus grünem Tee, ­Olivenblättern und Zitrone, den das ­Restaurant Brut in Llubí beigesteuert hat. Dazu der passende Keramikbecher von Pere Coll.

TRAMUNTANA: SOMERA DE TRAMUNTANA


Der erdige und pflanzliche Hauch von Tequila und Mezcal wird kom­biniert mit etwas Zitrone, Kräutersirup, Ingwerbier und Paprikaöl. Das Ganze in einem Becher von Pere Coll, der den Felsen der ­Tramuntana ähnelt.

MEER: LAID ON THE BEACH


Strandleben: Wenn man so will, riecht es nach frisch auf­geschnittenen Melonen vom Strandverkäufer sowie ein ­wenig nach den ­Kokosessenzen vieler Sonnencremes. Der neue Cocktail „Laid On The Beach" beinhaltet als Alkohol-Basis Bacardi, dazu zentrifugierter ­Honigmelonensaft, Tepache (fermentierte Honigmelone) und Kokoswasser. Das ­Ganze in einem Keramikbecher mit einem blauen Inneren und rauem, dem Sand nachempfundenem Äußeren.

MEER: AZUL ES TRENC


Was riechen und fühlen Sie, wenn Sie am Strand von Es Trenc spazieren gehen? Frische, eine Spur Salz in der Luft und Kiefernduft? All dies wird in Form ­eines Cocktails mit den Zutaten Wodka, eingelegte Zitronen und Soda mit Kiefernadel-Deko interpretiert. Und spiegelt sich wider in einem Glas mit blauen Pigmenten von Lafiore.

MEER: MAR Y MONTAÑA


An den Abhän­gen der Serra de ­Tramuntana gehen Berge und Meer ineinander über, etwa in Sóller. Im passenden Drink wird dem Gin etwas Palo-cortado-Sherry beigefügt. Das Salzige kommt vom Meerfenchel, die Zitrusfrische vom Saft aus Sóller-Orangen.

TRAMUNTANA: OLIVARES Y LIMONES


Die mächtigen Olivenbäume prägen die Serra de Tramuntana ebenso wie Zitrusbäume. Bei diesem Drink verbindet sich Gin als Basis mit Sherry, destillierten schwarzen Oliven, etwas zitronisiertem Olivenöl und mit Oliven mazerierten Zitronenspalten.

Bar-Highlight
Chapeau 1987, geöffnet täglich 18–2 Uhr,
Passeig de Mallorca, 24, Palma.
Tel.: 871-90 43 87, FB: Chapeau 1987

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |