29. Oktober 2020
29.10.2020
Mallorca Zeitung

Mallorcas magische Acht von Deutschland aus sehen

Das alljährliche Spektakel in Palmas Kathedrale gibt es diesmal per Live-Stream

29.10.2020 | 16:28
Für die Acht muss man Frühaufsteher sein.

2020 ist ein digitales Jahr. Da macht auch die Kirche mit. Die "magische Acht" in der Kathedrale von Palma de Mallorca gibt es dieses Mal als Live-Stream. Am Mittwoch (11.11) ist es soweit.

Zwei Mal im Jahr - in der Regel am 2. Februar und 11. November - scheint die Sonne in den Morgenstunden durch die Rosette an der Ostfassade, sodass ein hell-bunter Lichtkreis auf die gegenüberliegenden Seite unter die kleinere Rosette der Westfassade projiziert wird. Eine lückenlose Acht entsteht. In Nicht-Corona-Zeiten kamen stets zahlreiche Besucher in der Kathedrale zusammen, um das Spektakel anzusehen.

Ab 8.15 Uhr gibt es das Schauspiel diesmal auf dem Youtube-Kanal der Kathedrale (hier klicken).

Lesen Sie hier weiter, warum die "magische Acht" reiner Zufall ist. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten


Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |